Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!
   |  
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!

Ziegel ohne Stroh

Print Friendly
Ziegel ohne StrohLesson 7

Ehe Mose den König aufsuchte, um die Befreiung der Kinder Israel zu erwirken, trafen er und sein Bruder Aaron sich mit den unterdrückten Führern seines Volks. Daraufhin forderten sie das Volk zur Hingabe an den Herrn auf und versicherten ihnen, dass Gott sie bald mit mächtiger Hand aus der Sklaverei befreien werde.

Die Israeliten mussten sieben Tage pro Woche arbeiten, um die harten Forderungen der Ägypter zu erfüllen. Doch nach der Begegnung mit Mose hatten sie sich offenbar wieder entschieden, an jedem siebenten Tag zu ruhen. Deshalb machte der wütende Pharao Mose und Aaron den Vorwurf: "... Ihr wollt sie noch feiern heissen von ihrem Dienst!" (Der verwendete Ausdruck "feiern" heisst im Hebräischen "sabbaten", was so viel bedeutet wie "das Volk veranlassen, den Sabbat zu halten.")

Der aufgebrachte Monarch war sich bewusst, dass er drastische Massnahmen zu ergreifen hatte, wollte er dieses Volk von Sklaven unter seiner Kontrolle behalten. Und so beschloss er, die Leute mit Arbeit derart zu überfordern, dass ihnen keine Zeit blieb, an Gott oder Anbetung zu denken. Sein Befehl lautete: "Ihr sollt dem Volk nicht mehr Stroh sammeln und geben, dass sie Ziegel machen wie bisher lasst sie selbst hingehen, und Stroh zusammenlesen und die Zahl der Ziegel, die sie bisher gemacht haben, sollt ihr ihnen gleichwohl auflegen und nichts mindern." 2.Mose 5:7, 8.

Auch für sein heutiges Volk wird Gott bald Grosses tun, so wie damals in den Tagen Mose. Bald werden sie, von der Sklaverei der Sünde befreit, am Ziel ihrer Pilgerreise angelangt sein, im himmlischen Kanaan. Und noch einmal sucht Gott sein Volk auf die Wichtigkeit der Sabbatruhe aufmerksam zu machen.
1. Schuf Gott die Sabbatruhe nur für die Israeliten?

1. Schuf Gott die Sabbatruhe nur für die Israeliten?



Markus 2:27. Und er sprach zu ihnen: Der Sabbat ist um des _______ willen gemacht, und nicht der Mensch um des Sabbats willen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Wenn Jesus sagt, der Sabbat sei um des Menschen willen gemacht, dann umfasst der Begriff "Mensch" die gesamte "Menschheit" - alle Menschen zu allen Zeiten an jedem Ort.

2. Wann wurde der Sabbat von Gott eingesetzt?

2. Wann wurde der Sabbat von Gott eingesetzt?



1. Mose 2:1, 3. Also ward _______ Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer. ... Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, darum dass er an demselben geruht hatte von allen seinen Werken, die Gott schuf und machte.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Der Sabbat wurde am Ende der Schöpfungswoche eingesetzt.

3. Welcher Wochentag ist der Sabbat?

3. Welcher Wochentag ist der Sabbat?



1. Mose 2:2, 3. Und also vollendete Gott am ______ ______ seine Werke, die er machte, und ruhte am _______ _____ von allen seinen Werken, die er machte. Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn. (Antwort: zwei Worte)

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Im 2. Kapitel des ersten Mosebuches sagt Gott uns dreimal, dass er den siebenten Tag der Schöpfungswoche zum Sabbat machte. Er "heiligte" ihn, was bedeutet "für einen heiligen Zweck absondern". Gott schuf den Sabbat als eine 24-Stunden-Zeitperiode, weil eine echte, innige Gemeinschaft mit Jesus Zeit erfordert. Der Teufel ist deshalb bestrebt, uns mit Arbeit zu überlasten - ganz nach dem Muster Pharaos - damit wir keine Zeit finden, an Gott zu denken. Wohl wissend, wie überlastet die Menschen in der Endzeit sein werden, sonderte Gott 24 besondere Stunden pro Woche ab, um mit seinem Volk Gemeinschaft zu pflegen. Er hat eine wöchentliche Verabredung mit Ihnen geplant. Versäumen Sie es nicht, IHM zu begegnen!

4. Wie hat Gott die Wichtigkeit seines heiligen Sabbats veranschaulicht?

4. Wie hat Gott die Wichtigkeit seines heiligen Sabbats veranschaulicht?



2. Mose 20:8-11. Gedenke des Sabbattags, dass du ihn heiligest. ... Darum _______ der Herr den Sabbattag und heiligte ihn.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   In 2. Mose 20:8-11 finden wir das vierte Gebot des Gesetzes Gottes. Gott hat den Sabbat zu einem seiner Zehn Gebote gemacht und verweist damit auf seine ausserordentliche Bedeutung. Vers 10 nennt ihn "den Sabbat des Herrn, deines Gottes." Nur das vierte Gebot beginnt mit den Worten "gedenke", was zeigt, dass Gott um unsere Vergesslichkeit wusste. Das Übertreten der Zehn Gebote Gottes nennt die Bibel Sünde (1. Johannes 3:4). Doch Jesus starb, um sein Volk von ihren Sünden, oder ihren Gesetzesübertretungen, zu erlösen (Matthäus 1:21).

5. Wofür ist der Sabbat, nach Gottes Aussage, ein besonderes Zeichen?

5. Wofür ist der Sabbat, nach Gottes Aussage, ein besonderes Zeichen?



Hesekiel 20:12. Ich gab ihnen auch meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen, damit sie lernten, dass ich der Herr sei, der sie _______.

2. Mose 31:17 Er (der Sabbat) ist ein ewiges Zeichen zwischen mir und den Kindern Israel. Denn in sechs Tagen machte der HERR Himmel und Erde.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gott bezeichnet den Sabbat als Zeichen seiner Schöpfer- und Erlösermacht. In Offenbarung 14:6-14 gibt Gott drei wichtige Botschaften, welche denen verkündigt werden sollen "die auf Erden wohnen, allen Heiden und Geschlechtern und Sprachen und Völkern" (Vers 6). Die erste Botschaft finden wir in Vers 7: "Fürchtet Gott und gebet IHM die Ehre, denn die Zeit seines Gerichts ist gekommen! Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserbrunnen." Dieser Aufruf zu wahrer Anbetung ist dem vierten Gebot entnommen und fordert zur Rückbesinnung auf: "Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage." 2. Mose 20:11.

6. Welchen Tag heiligte Jesus?

6. Welchen Tag heiligte Jesus?



Lukas 4:16. Und er kam gen Nazareth, da er erzogen war, und ging in die Schule nach seiner _______ am Sabbattage und stand auf und wollte lesen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Jesus ist uns in allen Dingen Vorbild (2. Petrus 2:21), auch im Halten des Sabbats, seiner Gewohnheit entsprechend. Eine "Gewohnheit" bedeutet ein stets sich wiederholendes Verhalten. Christen sollen dem Beispiel Jesu folgen und so leben wie er lebte (1. Johannes 2:6).

7. Welche Gewohnheit hatte Paulus inbezug auf den Sabbat?

7. Welche Gewohnheit hatte Paulus inbezug auf den Sabbat?



Apostelgeschichte 18:4. Und er lehrte in der Schule an ______ ________ und beredete beide, Juden und Griechen. (Antwort: zwei Worte)

Apostelgeschichte 17:2 Wie nun Paulus gewohnt war, ging er zu ihnen hinein und redete mit ihnen an drei Sabbaten aus der Schrift.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Es war auch des Paulus Gewohnheit, den Siebenten-Tag-Sabbat zu halten.

8. Kamen die Apostel am Sabbat auch mit Heiden zusammen?

8. Kamen die Apostel am Sabbat auch mit Heiden zusammen?



Apostelgeschichte 13:42. Da aber die Juden aus der Schule gingen, baten die Heiden, dass sie am nächsten _______ ihnen die Worte sagten.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Bei einer andern Gelegenheit trafen sich die Jünger sabbats mit Frauen aus den Heiden am Wasser, da es in jener Stadt keine Synagoge gab (Apostelgeschiche 16:13).

9. Erwartete Jesus von seinem Volk, dass es auch nach seinem Sterben für ihre Sünden den Sabbat hielte?

9. Erwartete Jesus von seinem Volk, dass es auch nach seinem Sterben für ihre Sünden den Sabbat hielte?



Matthäus 24:20. Bittet aber, dass eure Flucht nicht geschehe im Winter oder am _______.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Jesus sagte in diesem Schriftabschnitt den Fall Jerusalems voraus. Er wusste, dass dies im Jahre 70 n.Chr. geschehen würde (ungefähr 40 Jahre später). Er ermutigte seine Nachfolger, Gott zu bitten, nicht am Sabbat vor den feindlichen Heeren fliehen zu müssen. Damit machte Jesus deutlich, dass er auch nach seinem Tod von seinem Volk erwartete, dass es den Sabbat heiligte.

10. Heiligt Gottes Endzeitvolk ebenfalls den Siebenten-Tag-Sabbat nach biblischer Aussage?

10. Heiligt Gottes Endzeitvolk ebenfalls den Siebenten-Tag-Sabbat nach biblischer Aussage?



Offenbarung 12:17. Und der Drache (Teufel) ward zornig über das Weib (Gemeinde) und ging hin, zu streiten mit den übrigen von ihrem Samen (Kinder), die da Gottes _______ halten.

Offenbarung 14:12 Hier ist Geduld der Heiligen: hier sind, die da halten die Gebote Gottes.

Offenbarung 22:14 Selig sind, die seine Gebote halten, auf dass sie Macht haben an dem Holz des Lebens und zu den Toren eingehen in die Stadt.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die oben erwähnten Texte beziehen sich ganz eindeutig auf Gottes Endzeitgemeinde. Jede Aussage bestätigt, dass Gottes Endzeitgemeinde seine Gebote hält - was selbstverständlich auch den Sabbat, das vierte Gebot, mit einschliesst.

11. Werden alle Erlösten im Himmel den Sabbat halten?

11. Werden alle Erlösten im Himmel den Sabbat halten?



Jesaja 66:22, 23. Denn gleichwie der neue Himmel und die neue Erde, die ich mache, vor mir stehen, spricht der Herr, also soll auch euer Same und Name stehen. Und ______ Fleisch wird ... einen Sabbat nach dem andern kommen, anzubeten vor mir, spricht der Herr.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Bibel spricht davon, dass alle Erlösten aller Zeitalter im Himmel und auf der neuen Erde gemeinsam Gottes Sabbat halten werden.

12. Können wir sicher sein, dass der heutige siebente Tag der Woche (Samstag) derselbe Sabbattag ist, den Jesus heiligte?

12. Können wir sicher sein, dass der heutige siebente Tag der Woche (Samstag) derselbe Sabbattag ist, den Jesus heiligte?



Lukas 23:54-24:1. Und es war der Rüsttag (Freitag), und der Sabbat brach an. ... Sie kehrten aber um und bereiteten Spezerei und Salben. Und den Sabbat über waren sie _______ nach dem Gesetz. Aber am ersten Tag der Woche ... kamen sie zum Grab.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Jesus wurde am Freitag (Rüsttag), am Tag vor dem Sabbat (Markus 15:42), gekreuzigt. Danach ruhte er im Grab nach dem Gesetz (Lukas 23:56), und auferstand am ersten Tag der Woche, am Tag nach dem Sabbat (Markus 16:1, 6). Die Christen feiern diesen Tag weltweit als Ostersonntag. Die Bibel macht deutlich, dass der Sabbat dem Freitag folgt und vor dem Sonntag kommt. Es ist also ganz einfach, diesen Tag auf jedem Kalender zu finden. (Siehe letztes Blatt "Was das Wörterbuch sagt" und "Ist der Kalender nicht geändert worden?")

13. Erlaubt Gott irgend jemand, seinen heiligen Tag zu ändern?

13. Erlaubt Gott irgend jemand, seinen heiligen Tag zu ändern?



Sprüche 30:5, 6. Alle Worte Gottes sind durchläutert; ..._______ nichts zu seinen Worten, dass er dich nicht strafe und werdest lügenhaft erfunden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Unmittelbar ehe Gott die Zehn Gebote gab, wie sie im 5. Mosebuch, Kapitel 5, zu finden sind, sprach er die feierliche Warnung aus, diesen weder etwas "hinzuzufügen" noch "davon zu tun" (5. Mose 4:2). Viel mehr sollten die Gebote genauso beachtet werden, wie er sie gegeben hatte. Gott segnete seinen Sabbat (2. Mose 20:11), und wenn ER etwas segnet, dann bleibt es für immer gesegnet (1. Chronik 17:27). Gott spricht: "Ich will meinen Bund nicht entheiligen, und nicht ändern, was aus meinem Munde gegangen ist." Psalmen 89:35. Irrende Menschen bekennen, Gottes heiligen Sabbat auf den Sonntag verlegt zu haben. Aber Gott wird keine Menschenlehre anerkennen, weil er uns die Bibel als Richtschnur gegeben hat.

14. Wann beginnt und endet der Sabbat?

14. Wann beginnt und endet der Sabbat?



3. Mose 23:32. Am neunten Tag ... sollt ihr diesen Sabbat halten, von Abend an bis wieder zu _______.

Markus 1:32 Und am Abend, als die Sonne untergegangen war.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Der Sabbat beginnt am Freitagabend bei Sonnenuntergang und endet am Samstagabend bei Sonnenuntergang.

15. Welcher Tag ist der

15. Welcher Tag ist der "Tag des Herrn" in Offenbarung 1:10?



2. Mose 20:10. Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des _______, deines Gottes.

Jesaja 58:13 So du deinen Fuss von dem Sabbat kehrst, dass du nicht tust, was dir gefällt an meinem heiligen Tage.

Markus 2:28 So ist des Menschen Sohn ein Herr auch des Sabbats.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Im Alten wie auch im Neuen Testament nennt Gott den Sabbat "Tag des Herrn". Er gebietet sogar, die Menschen vor der Sünde der Sabbatentheiligung zu warnen (Jesaja 58:1, 13). Gott erklärt seinen heiligen Sabbat für alle Menschen als verbindlich (Jesaja 56:2-7). In der Bibel wird der Sonntag nirgends als Tag des Herrn bezeichnet. Der Sonntag ist ganz einfach einer der sechs wöchentlichen Arbeitstage (Hesekiel 46:1). Das war schon immer so.

16. Welche Segensverheissung ist mit dem Sabbatgebot verbunden?

16. Welche Segensverheissung ist mit dem Sabbatgebot verbunden?



Matthäus 11:28. Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch _______.

2. Mose 33:14 Mein Angesicht soll vorangehen, damit will ich dich leiten.

Hebräer 4:9 Darum ist noch eine Ruhe vorhanden dem Volke Gottes.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Jedes einzelne der Zehn Gebote hat eine geistliche Bedeutung. Es gibt aber gesetzliche Christen, die sich nur auf den Buchstaben des Gesetzes berufen und dabei den Geist des Gesetzes ausser Acht lassen. Jesus wünscht, dass wir beides beachten (Matthäus 5:21, 22, 27, 28). Die Bibel bringt den Begriff "Ruhe" oft mit der Erlösung in Verbindung. In Hebräer 4:1, 4, 9, 10 lesen wir, dass wer durch die Bekehrung wahrhaft zur "Ruhe" gekommen ist, in Verbindung mit Christus bleibt und auch den siebenten Tag, den Sabbat, als Symbol für des Christen Ruhe beachtet.

17. Jesus hat uns den Sabbat geschenkt als Zeichen seiner Schöpfermacht. Möchten Sie deshalb den Sabbat zur Ehre Jesu halten und den Segen dieses heiligen Tages erfahren?

17. Jesus hat uns den Sabbat geschenkt als Zeichen seiner Schöpfermacht. Möchten Sie deshalb den Sabbat zur Ehre Jesu halten und den Segen dieses heiligen Tages erfahren?





Antwort:  ____________________


Zusätzliche Informationen

Was das Wörterbuch sagt
Schlagen Sie folgende Eintragungen im Wörterbuch nach (in beinahe allen Wörterbüchern zu finden):

Samstag (Substantiv) der siebente und letzte Tag der Woche.

Siebenter Tag (Adjektiv) Von dem siebenten Tag (Samstag).

Sonntag (Substantiv) Der erste Tag der Woche.

Erster Tag (Substantiv) Sonntag.



Ist der Kalender nicht geändert worden?
Der Kalender wurde einmal geändert, und zwar im Oktober 1582, was den Wochenzyklus aber nicht berührte. Es wurden zehn Tage vom Kalender gestrichen, und zwar jene, welche dem 4. Oktober 1582 folgten. Somit lautete der nächste Tag nicht Freitag, 5. Oktober, sondern Freitag, 15. Oktober. Die nachfolgende Darstellung wird Ihnen helfen, den Wechsel visuell zu erfassen. Dabei werden Sie erkennen, dass die Reihenfolge der Tage dadurch keine Veränderung erfahren hat.

OKTOBER 1582

SonntagMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
12341516
17181920212223
24252627282930
31

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Other Languages


Contact Us

Name:


Email:


Prayer Request:


Share a Prayer Request
Name:


Email:


Bible Question:


Ask a Bible Question

Related Video

Related Audio

Related Print

God's Promises




(916) 434-3880 | AF iTools | Employment | Site Map | Privacy Statement | Terms of Use     Copyright 2015 by Amazing Facts Inc.

Back To Top