Skip Main Navigation
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!
   |  
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!

Land im Ruhezustand

Print Friendly
Land im RuhezustandLesson 12

Ursprünglich war unsere Welt in vollkommenem Gleichgewicht der Natur erschaffen worden. Menschen, Tier- und Pflanzenwelt lebten in Harmonie miteinander. Aber mit dem Eindringen der Sünde wurde alles anders. Die Menschen fingen an, Tiere zu essen und die Tiere begannen, sich gegenseitig zu fressen. Überall schossen Dornen und Disteln empor. Sogar die Qualität des Bodens wurde durch die Sünde in Mitleidenschaft gezogen. Gott kündigte Kain an: "Wenn du den Acker bauen wirst, soll er dir hinfort sein Vermögen nicht geben." 1. Mose 4:12

Dies ist einer der Gründe, warum der Herr den Kindern Israel gebot, das Ackerland jedes siebente Jahr ruhen zu lassen. Der Boden sollte sich dadurch regenerieren können und den Armen eine freiwillige Ernte ermöglichen. Doch die wenigsten beachteten dieses Gebot oder weigerten sich gar, danach zu handeln. Eines Tages kam dann ein schreckliches Gericht über das Volk. Der babylonische König Nebukadnezar fiel in Juda ein und brachte diejenigen um, die sich gegen ihn aufgelehnt hatten. Andere liess er nach der goldenen Stadt Babylon wegführen. In der Zwischenzeit ruhte das Land Israel in Trümmern "bis das Land an seinen Sabbaten genug hätte." 2. Chronik 36:21. Am Ende der 70-jährigen Gefangenschaft kehrten die Überlebenden nach Kanaan zurück, um das verheissene Land wieder zu bebauen und die Stadt Jerusalem neu aufzubauen.

Während 6000 Jahren hat Jesus nun den Samen des Evangeliums gesät. Die Bibel sagt, dass "ein Tag vor dem Herrn sei wie tausend Jahre." 2. Petrus 3:8. Bald wird der himmlische König, Jesus Christus, wiederkommen, um die Ernte der Welt einzubringen. Die einen werden durch den Glanz und die Herrlichkeit seiner Erscheinung umkommen, die Übrigen aber werden in sein Reich aufgenommen. Danach wird dieser alte, müde Planet 1000 Jahre Sabbatruhe haben!
1. Welche Ereignisse kennzeichnen den Beginn der 1000 Jahre?

1. Welche Ereignisse kennzeichnen den Beginn der 1000 Jahre?



1. Thessalonicher 4:16. Denn er selbst, der Herr, wird mit einem Feldgeschrei und der Stimme des Erzengels und mit der Posaune Gottes herniederkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden _______ zuerst.

Offenbarung 20:4, 5 ...diese lebten und regierten mit Christus tausend Jahre. Die andern Toten aber wurden nicht wieder lebendig, bis dass tausend Jahre vollendet wurden. Dies ist die erste Auferstehung.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die tausend Jahre in Offenbarung 20 werden oft als " Millenium" bezeichnet. Der Begriff "Millenium" ist ganz einfach eine Zusammensetzung zweier lateinischer Worte: "milli" bedeutet eintausend und "annum" bedeutet Jahre. Mit dem zweiten Kommen Jesu und der Auferstehung der entschlafenen Gläubigen beginnen die 1000 Jahre. Die Erlösten aller Zeitalter (in Vers 6 als die "Gesegneten" und "Heiligen" bezeichnet), werden in der ersten Auferstehung wieder zum Leben erweckt.

2. Was wird weiter geschehen bei der ersten Auferstehung?

2. Was wird weiter geschehen bei der ersten Auferstehung?



1. Korinther 15:51, 52. Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden aber alle _______ werden; und dasselbe plötzlich, in einem Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune. Denn es wird die Posaune schallen, und die Toten werden auferstehen.

Philipper 3:21 ... welcher unsern nichtigen Leib verklären wird, dass er ähnlich werde seinem verklärten Leibe.

2. Thessalonicher 2:8 ... und alsdann wird der Boshafte offenbart werden, welchen der Herr umbringen wird ... durch die Erscheinung seiner Zukunft.

Offenbarung 16:18, 20, 21 ... und ward ein grosses Erdbeben, wie solches nicht gewesen ist, seit Menschen auf Erden gewesen sind, solch Erdbeben also gross. Und alle Inseln entflohen, und keine Berge wurden gefunden. Und ein grosser Hagel, wie ein Zentner, fiel vom Himmel auf die Menschen.

Offenbarung 20:1, 2 Und ich sah einen Engel vom Himmel fahren, der ... griff den Drachen, die alte Schlange, welche ist der Teufel und Satan, und band ihn tausend Jahre.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Beachten Sie die Zusammenfassung der Ereignisse zu Beginn, während und am Ende der 1000 Jahre am Ende dieser Lektion.

3. Wer wird bei der zweiten Auferstehung auferweckt werden und wann wird dieses Ereignis stattfinden?

3. Wer wird bei der zweiten Auferstehung auferweckt werden und wann wird dieses Ereignis stattfinden?



Johannes 5:28, 29. Denn es kommt die Stunde, in welcher alle, die in den Gräbern sind, werden seine Stimme hören, und werden hervorgehen, die da Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber _______ getan haben, zur Auferstehung des Gerichts

Offenbarung 20:5 Die andern Toten (die Gottlosen) aber wurden nicht wieder lebendig, bis dass tausend Jahre vollendet wurden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Gottlosen werden am Ende der 1000 Jahre bei der zweiten Auferstehung auferweckt werden.

4. In welchem Zustand wird sich die Erde während der 1000 Jahre befinden?

4. In welchem Zustand wird sich die Erde während der 1000 Jahre befinden?



Jesaja 24:1. Siehe, der Herr macht das Land _______ und wüst und wirft um, was darin ist.

Jeremia 4:23-26 Ich schaute das Land an, siehe, das war wüst und öde, und den Himmel, und er war finster. Ich sah die Berge an, und siehe, die bebten. ... Ich sah, und siehe, da war kein Mensch, und alle Vögel unter dem Himmel waren weggeflogen. ... das Gefilde war eine Wüste, und alle Städte darin waren zerbrochen vor dem Herrn und vor seinem grimmigen Zorn.

Jeremia 25:33 Da werden die Erschlagenen des Herrn zu derselben Zeit liegen von einem Ende der Erde bis ans andere Ende, die werden nicht beklagt noch aufgehoben noch begraben werden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Erde wird bei Jesu zweitem Kommen durch das Erdbeben und den Hagel total zerstört und in vollständiger Dunkelheit zurückgelassen werden. Über den ganzen Erdboden verstreut werden Tote liegen, die niemand beklagt, weil keine Lebenden mehr da sind. Alle Gläubigen werden dann im Himmel und die Gottlosen alle tot sein sein. (Siehe letzte Seite "Der Abgrund")

5. Wo befinden sich die Erlösten während der 1000 Jahre und womit werden sie beschäftigt sein?

5. Wo befinden sich die Erlösten während der 1000 Jahre und womit werden sie beschäftigt sein?



Johannes 14:3. ... so will ich wieder kommen und euch zu mir nehmen, auf dass ihr seid, __ ____ ___. (Antwort: drei Worte).

Offenbarung 20:4 Und ich sah Stühle, und sie setzten sich darauf, und ihnen ward gegeben, das Gericht zu halten, ... diese lebten und regierten mit Christo tausend Jahre.

1. Korinther 6:2, 3 Wisset ihr nicht, dass die Heiligen die Welt richten werden?

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Während der 1000 Jahre befinden sich die Erlösten im Himmel, wo sie dem Gericht beisitzen werden. Sie werden aber nicht entscheiden können, wer gerettet oder verloren ist, weil Gott diese Entscheidung bereits gefällt haben wird. Sie werden dem Urteil Gottes lediglich zustimmen. "... denn deine Urteile sind offenbar geworden." Offenbarung 15:4. Gottes gerechtes Handeln im Bestrafen der Gottlosen und dem Belohnen der Gläubigen wird dann bestätigt werden (Offenbarung 22:11, 12). Diese Gerichtsphase dient dem Wohle der Erlösten. Stellen Sie sich vor, dass Sie einst im Himmel Ihren geliebten Pastor nicht finden können - stattdessen einen ehemals gefürchteten Verbrecher! Möglicherweise erwarten Sie eine Erklärung dafür. Dann werden die Engel mit uns die Aufzeichnungen in den Himmelsbüchern durchgehen, was alle Zweifel beseitigen wird. Am Ende dieser Gerichtsphase werden alle von Gottes Gerechtigkeit, Liebe und seinem unparteiischen Handeln vollständig überzeugt sein. Sie werden dann ausrufen: "Denn wahrhaftig und gerecht sind seine Gerichte." Offenbarung 19:2. (Siehe letzte Seite "Die 1000-Jahr-Tabelle")

6. Was wird am Ende der 1000 Jahre geschehen?

6. Was wird am Ende der 1000 Jahre geschehen?



Sacharja 14:1, 4, 5, 9. Siehe, es kommt dem Herrn die Zeit, ...Und seine Füsse werden stehen zu der Zeit auf dem _______, der vor Jerusalem liegt gegen Morgen. Und der Ölberg wird sich mitten entzwei spalten. ... Da wird dann kommen der Herr, mein Gott, und alle Heiligen mit dir. ... Und der Herr wird König sein über alle Lande.

Offenbarung 21:2 Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabfahren, bereitet als eine geschmückte Braut ihrem Mann.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Am Ende der 1000 Jahre wird das neue Jerusalem mit den Heiligen vom Himmel herniederkommen und sich auf dem Ölberg niederlassen. Der Herr wird den Ölberg spalten und eine grosse Ebene schaffen als Landeplatz für die Stadt.

7. Was wird als nächstes geschehen, damit Satan aus seinem Gefängnis los wird?

7. Was wird als nächstes geschehen, damit Satan aus seinem Gefängnis los wird?



Offenbarung 20:5, 7. Die andern Toten aber wurden nicht wieder lebendig, bis dass tausend Jahre vollendet wurden. ...Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan ____ ______aus seinem Gefängnis. (Antwort: zwei Worte)

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Mit der Auferstehung der Gottlosen erhält Satan noch einmal die Möglichkeit, diese zu verführen.

8. Was wird Satan unternehmen, nachdem die Gottlosen auferweckt worden sind?

8. Was wird Satan unternehmen, nachdem die Gottlosen auferweckt worden sind?



Offenbarung 20:8, 9. ... und wird ausgehen, zu _______ die Heiden an den vier Enden der Erde, den Gog und Magog, sie zu versammeln zum Streit, welcher Zahl ist wie der Sand am Meer. Und sie zogen herauf auf die Breite der Erde und umringten das Heerlager der Heiligen und die geliebte Stadt.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Satan wird die Menschen glauben machen, dass er zu Unrecht aus dem Himmel ausgestossen worden sei und dass es ihnen mit vereinten Kräften gelingen würde, die Stadt einzunehmen und unter ihre Kontrolle zu bringen. Im Bewusstsein, aus der heiligen Stadt ausgeschlossen zu sein, formieren sich die Gottlosen zum Angriff auf das neue Jerusalem, um es zu erobern.

9. Was wird in diesem entscheidenden Moment geschehen?

9. Was wird in diesem entscheidenden Moment geschehen?



Offenbarung 20:11, 12. Und ich sah einen grossen, weissen _______ und den, der darauf sass, ... Und die Toten wurden gerichtet nach der Schrift in den Büchern, nach ihren Werken.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Plötzlich wird Gottes Thron im Himmel über der Stadt sichtbar und damit beginnt die Abschlussphase des Gerichts. Dem Angriff auf die Stadt Gottes wird dadurch augenblicklich Einhalt geboten. Die Bücher werden aufgetan und vor den Augen der Menschen wird der Film ihres Lebens ablaufen. Vor den Gottlosen und den Gerechten wird alles offengelegt und sichtbar gemacht werden. (Lukas 12:2, 3).

10. Was geschieht, nachdem die Gottlosen ihr Urteil empfangen haben?

10. Was geschieht, nachdem die Gottlosen ihr Urteil empfangen haben?



Römer 14:11. So wahr als ich lebe, spricht der Herr, mir sollen alle Kniee _______ werden, und alle Zungen sollen Gott bekennen.

Philipper 2:10, 11 ... dass in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Kniee, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, dass Jesus Christus der Herr sei, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Offenbarung 19:1, 2 Darnach hörte ich eine Stimme grosser Scharen im Himmel, die sprachen: ... wahrhaftig und gerecht sind seine Gerichte.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Alle Gottlosen müssen frei bekennen, dass Gott gerecht war und das Äusserste versucht hatte, sie zu retten. Sie aber hatten ihn abgelehnt und es vorgezogen, ein selbstsüchtiges Leben der Sünde zu führen. Nach diesem universellen Bekenntnis wird die Auseinandersetzung mit der Sünde für immer abgeschlossen und die Vernichtung der Sünder gerechtfertigt sein.

11. Was wird dann geschehen?

11. Was wird dann geschehen?



Offenbarung 20:9. Und es fiel _______ von Gott aus dem Himmel und verzehrte sie.

Offenbarung 20:15 Und so jemand nicht ward gefunden geschrieben in dem Buch des Lebens, der ward geworfen in den feurigen Pfuhl.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gottes Feuer wird auf die Gottlosen fallen und einen riesigen Feuersee um die Stadt Gottes bilden. Dieses Feuer wird sie alle zu Asche machen (Maleachi 4:3). Über dieses Feuer, das man Hölle nennt, wird der Teufel keine Macht haben. Stattdessen wird er selbst mit seinen Engeln darin umkommen und zu Asche werden (Offenbarung 20:10; Hesekiel 28:18). Aus diesem Feuer, genannt der zweite Tod, gibt es kein Auferstehen mehr (Offenbarung 20:14).

12. Was wird Gott für sein Volk tun, nachdem das Feuer erloschen ist?

12. Was wird Gott für sein Volk tun, nachdem das Feuer erloschen ist?



Jesaja 65:17. Denn siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde _______.

2. Petrus 3:13 Wir warten aber eines neuen Himmels und einer neuen Erde nach seiner Verheissung, in welchen Gerechtigkeit wohnt.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Am Ende der siebzigjährigen babylonischen Gefangenschaft kehrten die Kinder Israel ins verheissene Land zurück, um dort die Stadt Jerusalem wieder aufzubauen. Und am Ende des Milleniums werden die Erlösten erleben, wie Jesus einen neuen Himmel und eine vollkommen neue Erde schaffen wird. Sünde wird nie wieder aufkommen (Nahum 1:9). Das Paradies, das Adam und Eva durch die Sünde verloren hatten, wird in seiner ganzen Pracht wiederhergestellt sein. Friede, Freude, Liebe und vollkommenes Glück wird Gottes Volk auf ewig erfüllen!

13. Wo werden Gott und die Erlösten miteinander leben?

13. Wo werden Gott und die Erlösten miteinander leben?



Matthäus 5:5. Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das _______ besitzen.

Offenbarung 21:3 Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! und er wird bei ihnen wohnen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Beide, Gott Vater und Gott Sohn werden mit den erlösten Heiligen auf der neuen Erde leben. Welch ein Gedanke, Gott als Nachbarn zu haben!

14. Jesus verspricht:

14. Jesus verspricht: "Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten." Johannes 14:2. In der heiligen Stadt hat er ein Haus für Sie bereit. Möchten Sie sein Angebot - ewiges Leben - und das Geschenk der Wiedergeburt annehmen und sich für sein Reich vorbereiten lassen?





Antwort:  ____________________


Zusätzliche Informationen

Die 1000-Jahr-Tabelle
Ereignisse zu Beginn der 1000 Jahre:

1. Jesus kommt wieder FÜR seine Heiligen. Die entschlafenen Gläubigen werden auferweckt.

2. Die Gottlosen kommen bei Jesu Wiederkunft um. Ein grosses Erdbeben, begleitet von Hagelschlag wird alles zerstören.

3. Die noch lebenden Gläubigen werden verwandelt und dem Herrn in der Luft entgegengerückt.

4. Eine Wolke trägt die Erlösten in den Himmel.


Ereignisse während der 1000 Jahre:

1. Die Erlösten nehmen am Gerichtsverfahren über die Gottlosen im Himmel teil.

2. Satan und seine Engel sind dazu verurteilt, auf der total verwüsteten Erde in Finsternis zurückzubleiben.

3. Es leben keine Menschen mehr auf Erden.


Ereignisse am Ende der 1000 Jahre:

1. Jesus kehrt MIT seinen Erlösten zurück die heilige Stadt lässt sich auf den Ölberg nieder.

2. Die Gottlosen werden auferweckt und von Satan angestiftet, die heilige Stadt anzugreifen.

3. Die Gottlosen empfangen ihr Gerichtsurteil und werden durch Feuer vom Himmel bestraft, das sie verzehren wird.

4. Gott schafft einen neuen Himmel und eine neue Erde.


Der Abgrund
Der Begriff "Abgrund" in Offenbarung 20:1 wird oft falsch verstanden. Dieser ist vom griechischen Wort "Abyssos" abgeleitet. Im griechischen Alten Testament bezieht sich dieses Wort auf die formlose, in Dunkel gehüllte Erde vor der Schöpfung. "Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe." 1. Mose 1:2. Der Begriff "Abyssos" wird auch in Lukas 8:31 verwendet, um einen Zustand zu illustrieren, wo niemand mehr da ist, den die Dämonen beherrschen oder manipulieren können.

Während 1000 Jahren ist der Teufel durch die Umstände gebunden (angekettet), "dass er nicht mehr verführen sollte die Heiden." Offenbarung 20:3. Ein Geistwesen könnte niemals mit einer buchstäblichen Kette gebunden werden. Es gibt nur einen einzigen Umstand, der ihn daran hindert, Menschen zu verführen - wenn niemand mehr auf Erden lebt! Bei Jesu Wiederkunft werden alle Gottlosen umkommen und die Erlösten in den Himmel aufgenommen. Satan und seine Engel sind verurteilt, auf diesem Planeten zurückzubleiben, wo niemand mehr lebt. Während 1000 Jahren werden sie umherstreifen und die Frucht ihrer Rebellion vor Augen haben. Keine einschneidendere Kette von Umständen wurde je geschmiedet! Auf diese Art und Weise werden Satan und seine Engel gebunden sein. "...dass sie versammelt werden als Gefangene in die Grube und verschlossen werden im Kerker und nach langer Zeit wieder heimgesucht werden." Jesaja 24:22.

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Other Languages


Contact Us

Name:


Email:


Prayer Request:


Share a Prayer Request
Name:


Email:


Bible Question:


Ask a Bible Question

Related Video

Related Audio

Related Print

God's Promises




(916) 434-3880 | AF iTools | Employment | Site Map | Privacy Statement | Terms of Use     Copyright 2015 by Amazing Facts Inc.

Back To Top