Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!
   |  
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!

Das Zeichen des Kain

Print Friendly
Das Zeichen des KainLesson 14

Die ersten zwei Söhne von Adam und Eva waren sehr unterschiedlich in ihrer Persönlichkeit und in ihrem Verhalten. Kain fühlte sich zum Land- und Städtebau hingezogen, während Abel am liebsten mit seinen Herden das Land durchstreifte.

Nachdem die Sünde in der neuen Welt durch Adams und Evas Ungehorsam Eingang gefunden hatte, setzte Gott einen Opferdienst ein und erklärte ihnen, dass es ohne Blutvergiessen keine Sündenvergebung gäbe (Hebräer 9:22). Er unterrichtete sie, dass diese Opfer auf die Zeit hinwiesen, da Jesus Menschengestalt annehmen und als Lamm Gottes für die Sünden der Welt sterben würde. Abel brachte, getreu den Anweisungen Gottes, ein junges Lamm als Opfer für seine Sünden dar. Kain hingegen erachtete es nicht als notwenig, sich so genau nach Gottes Gebot zu richten. Er empfand den Opferdienst abstossend und dachte, dass die Einzelheiten keine Rolle spielen würden, solange er ein Opfer brächte und Gott anbetete. Und so brachte er ein Opfer seiner eigenen Arbeit - Erzeugnisse des Feldes. Mit eifersüchtigen Blicken sah Kain, wie Feuer vom Himmel fiel und das Opfer Abels verzehrte, während sein eigenes Opfer unberührt blieb. Daraufhin ermahnte Gott ihn liebevoll, sich in Demut vor ihm zu beugen und seine Anordnungen zu beachten, doch Kain verharrte hartnäckig in seiner Rebellion. Auch Abel versuchte freundlich, seinen Bruder zur Einsicht zu bewegen, worauf Kain mit unbändiger Wut reagierte. Als er wieder zur Besinnung kam, lag Abels lebloser Körper blutüberströmt zu seinen Füssen. Das brachte den Fluch Gottes über Kain. Als er sich darüber beschwerte, versah der Herrr ihn mit einem Zeichen, um ihn vor der Rache kommender Generationen wegen seines Brudermordes zu schützen.

Im Buch der Offenbarung steht, dass in den letzten Tagen noch einmal ein Kampf um die Anbetung Gottes unter den Christen entbrennen wird. Dabei handelt es sich um die Frage, wann und wie Gott angebetet werden soll. Bald wird jedermann ein Kennzeichen tragen - entweder das Siegel Gottes oder das Malzeichen des Tieres.
1. Wer wird während der letzten sieben Plagen bewahrt bleiben (Psalm 91:7-11)?

1. Wer wird während der letzten sieben Plagen bewahrt bleiben (Psalm 91:7-11)?



Offenbarung 7:3. ... und er sprach: Beschädiget die Erde nicht, noch das Meer noch die Bäume, bis dass wir _______ die Knechte unseres Gottes an ihren Stirnen!

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Wer Gottes Siegel an seiner Stirn empfangen hat, wird während der Plagen behütet sein (Psalmen 91:7-11).

2. Worum handelt es sich bei dem Siegel, das die Gerechten an ihren Stirnen tragen?

2. Worum handelt es sich bei dem Siegel, das die Gerechten an ihren Stirnen tragen?



Jesaja 8:16. Binde zu das Zeugnis, versiegle das _______ meinen Jüngern.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gottes Siegel finden wir in seinem Gesetz. Ein Siegel verleiht einem Dokument offiziellen Charakter und weist normalerweise drei Merkmale auf: Name, Titel und Herrschaftsbereich. Ein Beispiel dafür: "Cyrus, König von Persien". Esra 1:1.

3. Welches der Zehn Gebote enthält alle Merkmale eines Siegels?

3. Welches der Zehn Gebote enthält alle Merkmale eines Siegels?



2. Mose 20:11. Denn in sechs Tagen hat der _______ Himmel und Erde _______ und das Meer und ______, was darinnen ist. (Antwort: drei Worte)

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Das vierte Gebot ist das einzige, das alle drei Elemente eines Siegels enthält: (1) "Der Herr" - Name, (2) "machte" (Schöpfer) - Titel, (3) "Himmel und Erde, das Meer und alles, was darinnen ist" - Herrschaftsbereich.

4. Welches besondere Zeichen seiner Macht hat Gott eingesetzt?

4. Welches besondere Zeichen seiner Macht hat Gott eingesetzt?



Hesekiel 20:12. Ich gab ihnen auch meine _______ zum Zeichen zwischen mir und ihnen, damit sie lernten, dass ich der Herr sei, der sie heiligt.

Hesekiel 20:20 ... und meine Sabbate sollt ihr heiligen, dass sie seien ein Zeichen zwischen mir und euch, damit ihr wisset, dass ich, der Herr, euer Gott bin.

2. Mose 31:13 Haltet meinen Sabbat, denn derselbe ist ein Zeichen zwischen mir und euch auf eure Nachkommen, dass ihr wisset, dass ich der Herr bin, der euch heiligt.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gott hat den Sabbat als Zeichen seiner Schöpfermacht eingesetzt. ER ist es, der schuf und heiligte. Der Sabbat ist sein Siegel oder das Zeichen seiner Autorität. "Siegel", "Zeichen" und "Malzeichen" sind austauschbare Begriffe und werden in der Bibel auch so verwendet (vergleichen Sie 1. Mose 17:11 mit Römer 4:11 und Offenbarung 7:3 mit Hesekiel 9:4).

5. Wozu will das zweite Tier aus Offenbarung 13 alle Menschen  zwingen?

5. Wozu will das zweite Tier aus Offenbarung 13 alle Menschen zwingen?



Offenbarung 13:16. Und es macht, dass die Kleinen und Grossen, die Reichen und Armen, die Freien und Knechte, allesamt sich ein _______ geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn:

Antwort:  ____________________

6. Was ist das Malzeichen des Tieres?

6. Was ist das Malzeichen des Tieres?



Apostelgeschichte 5:29. Petrus aber antwortete und die Apostel und sprachen: Man muss Gott mehr _______ als den _______. (Antwort: zwei Worte)

Wer den Geboten des Papsstums (Sonntagsheiligung) Gehorsam leistet, anstatt den Geboten Gottes (Sabbatheiligung), wird das Malzeichen des Tieres empfangen.

Römer 6:16 Wisset ihr nicht: welchem ihr euch begebet zu Knechten in Gehorsam, des Knechte seid ihr, dem ihr gehorsam seid, es sei der Sünde zum Tode oder dem Gehorsam zur Gerechtigkeit?

Was ist Sünde?

1. Johannes 3:4 Wer Sünde tut, der tut auch Unrecht, und die Sünde ist das Unrecht.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   In Lektion 13 identifizierten wir das erste Tier. Welches ist nun das Zeichen seiner Macht und Autorität? Am besten wenden wir uns mit dieser Frage gleich an das Papsttum selbst. Beachten Sie folgende Aussagen aus einem katholischen Katechismus:



"Frage: "Welches ist der Sabbattag?"

"Antwort: Der Samstag ist der Sabbattag.

"Frage: Warum beachten wir den Sonntag anstatt den Samstag?"

"Antwort: "Wir beachten den Sonntag anstatt des Samstags, weil die katholische Kirche die Feier vom Samstag auf den Sonntag verlegt hat."1


Nachfolgend eine weitere Aussage aus dem Katechismus:


"Frage: "Gibt es weitere Beweise, dass die Kirche Macht hat, Festzeiten und heilige Tage einzusetzen und auf deren Einhaltung zu bestehen?


"Antwort: "Hätte sie keine solche Macht, dann wäre es ihr nicht möglich gewesen, das zu tun, worin ihr alle christlichen Kirchen der Neuzeit zustimmen, nämlich die Beachtung des Samstags, des siebenten Tages der Woche, auf den Sonntag, den ersten Tag der Woche, zu verlegen, eine Veränderung, für die es keine biblische Vollmacht gibt."2

Somit erklärt das Papsttum den Sonntag zum Zeichen seiner Macht und Autorität, indem es den Sonntag zu einem heiligen Tag erhoben hat. Und diese Veränderung wird buchstäblich von der ganzen christlichen Welt akzeptiert. (Siehe letztes Blatt "Welche wichtige Frage stellt das Papsttum den Protestanten?")



1Peter Geiermann, The Convert's Catechism of catholic Doctrine (St.Louis: B. Herder Book Co., 1957 edition), S. 50

2 Stephen Keenan, Ein Lehrkatechismus (New York: P.J. Kenedy & Sons, dritte, revidierte, amerikanische Ausgabe), S. 174.

7. Sind

7. Sind "Malzeichen des Tieres" oder "Siegel Gottes" sichtbare Zeichen?



Hebräer 10:16. Spricht der Herr: "Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben, und in ihren _______ will ich es schreiben.

Prediger 9:10 Alles, was dir vor Handen kommt zu tun, das tue frisch.

2. Mose 13:9 Darum soll dir's sein ein Zeichen in deiner Hand und ein Denkmal vor deinen Augen, auf dass des Herrn Gesetz sei in deinem Munde.

Jesaja 59:6, 7 ...denn ihr Werk ist Unrecht, und in ihren Händen ist Frevel. ... Ihre Gedanken sind Unrecht, ihr Weg ist eitel Verderben und Schaden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Weder das Malzeichen des Tieres noch das Siegel Gottes sind äusserlich sichtbare Zeichen. Die Stirn gilt als Sitz des Verstandes und die Hand als Symbol für das Handeln. "Auf der Hand" und "zwischen den Augen" sind Begriffe, die in der Bibel verwendet werden, um des Menschen Gedanken und Handeln zu symbolisieren (2. Mose 13:16; 5. Mose 6:8; 11:18).

Ein Mensch wird das Malzeichen des Tieres an seiner Stirn empfangen, wenn er sich entscheidet, den Sonntag als heiligen Tag zu feiern entgegen der biblischen Wahrheit. Das Zeichen an seiner rechten Hand empfängt er, wenn er aus Gründen der Bequemlichkeit oder um Schwierigkeiten zu umgehen (Anstellung, Familie, etc.) an Gottes Sabbat arbeitet oder auch nur zum Schein den Sonntag hält. Obwohl das Zeichen für die Menschen unsichtbar ist, so weiss Gott doch, wer welches Zeichen trägt (2. Timotheus 2:19). In gewissem Sinn wird jeder Mensch sich selber kennzeichnen. Wenn ich Gottes heiligen Sabbat ehre und beachte, wird er mich als sein Eigentum kennzeichnen. Beachte ich aber den falschen Sabbat des Tieres, dann wird er mich als zum Tier gehörend kennzeichnen.

8. Wonach entscheidet Jesus, ob wir seine Knechte sind?

8. Wonach entscheidet Jesus, ob wir seine Knechte sind?



Römer 6:16. Wisset ihr nicht; welchem ihr euch begebet zu Knechen in Gehorsam, des Knechte seid ihr, dem ihr _______ seid.

Johannes 14:15 Liebet ihr mich, so haltet meine Gebote.

Antwort:  ____________________

9. Ist bereits jemand mit dem Malzeichen des Tieres gekennzeichnet?

9. Ist bereits jemand mit dem Malzeichen des Tieres gekennzeichnet?



Offenbarung 13:17. ... dass niemand _______ oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Heute trägt noch niemand das Malzeichen des Tieres. Erst wenn es um
Zwang geht, werden nur noch diejenigen kaufen und verkaufen können, die das Malzeichen des Tieres angenommen haben. Dann werden diejenigen, welche Gottes heiligen Sabbat halten, dies unter Lebensgefahr tun (Offenbarung 13:15). Die andern, die Gottes heiligen Tag missachten und sich offiziell zur andern Seite bekennen, indem sie menschliche Gesetze über das Gesetz Gottes stellen, werden als zum Antichristen gehörend gekennzeichnet werden. Aber alle, die sich treu zu Jesus und seinem heiligen Tag bekennen, werden dann sein Siegel empfangen, das sie für immer als Gottes Eigentum kennzeichnet. Wer meint, sich neutral verhalten zu können, wird zum Antichristen gezählt werden (Matthäus 12:30).

10. Welche zwei Dinge versucht die antichristliche Macht zu ändern?

10. Welche zwei Dinge versucht die antichristliche Macht zu ändern?



Daniel 7:25. Er wird... sich unterstehen, Zeit und _______ zu ändern.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   In Daniel 7 finden wir eine alttestamentliche Beschreibung der antichristlichen Macht. Diese sagt deutlich voraus, dass das Tier versuchen wird, Gottes Gesetze und Zeiten zu ändern durch: (1) Weglassen des zweiten Gebotes, das die Bilderverehrung untersagt, (2) Kürzung des vierten Gebotes von 90 Worten auf nur fünf Worte, um den Wortlaut zu umgehen, der deutlich macht, welcher Tag der Sabbat ist, und (3) durch Teilung des zehnten Gebotes in zwei Gebote. Das Papsttum suchte Gottes Zeiten zu ändern, indem es (1) die Menschen lehrte, den ersten Tag der Woche als Sabbat anzuerkennen, anstatt des siebenten Tages, und (2) den heidnisch-römischen Brauch zu übernehmen, den Tag um Mitternacht anstatt bei Sonnenuntergang zu beginnen. Gottes Zeitplan für den Sabbat lautet: von Freitagabend Sonnenuntergang bis Samstagabend Sonnenuntergang (3. Mose 23:32). Kein Sterblicher sollte es je wagen, weder Gottes heiliges Gesetz noch seine Zeit anzutasten (Matthäus 5:18).

11. Welchen Vorwurf machte Gott den  Priestern oder Hirten seines Volkes früherer Zeiten?

11. Welchen Vorwurf machte Gott den Priestern oder Hirten seines Volkes früherer Zeiten?



Maleachi 2:8, 9. Ihr aber seid von dem Wege abgetreten und ärgert viele im Gesetz. ... weil ihr meine Wege nicht haltet und _____ ______ __ im Gesetz. (Antwort: drei Worte)

Hosea 4:6 Mein Volk ist dahin, darum dass es nicht lernen will. Denn du verwirfst Gottes Wort; darum will ich dich auch verwerfen, dass du nicht mein Priester sein sollst. Du vergissest das Gesetz deines Gottes; darum will ich auch deine Kinder vergessen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gott schmerzt es auch heute noch, wenn seine Diener nur acht oder neun seiner Gebote beachten und dadurch viele dazu verleiten, sein Gebot der Sabbatheiligung zu missachten. Beinahe alle Kirchen anerkennen in ihren Schriften, dass es keinen biblischen Beweis für die Sonntagsheiligung gibt. Tragischerweise stehen Protestantismus als auch Katholizismus als Schuldige vor Gottes Gericht, weil sie den biblischen Sabbat entfernt haben! Gott selbst setzte den Sabbat ein als Zeichen seiner Schöpfermacht und seiner Erlösermacht, die heiligt und errettet (2. Mose 31:17; Hesekiel 20:12). Wie kann es jemand wagen, sich an diesem heiligen Zeichen zu vergreifen, das für den grossen Gott des Himmels steht?

12. Wie beurteilten die Führer früherer Zeiten Gottes Gesetz?

12. Wie beurteilten die Führer früherer Zeiten Gottes Gesetz?



Hosea 8:12. Wenn ich ihm gleich viel tausend Gebote meines Gesetzes schreibe, so wird's geachtet wie eine _______ Lehre.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Zeit hat nichts geändert. Gott hat den Sabbat, sein grosses Zeichen, in die Mitte seiner Gebote gestellt. Dieses Gebot beginnt mit dem Wort "gedenke". Der Gedanke an eine Sabbatheiligung befremdet heute jedoch viele Menschen.

13. Welchen ernsten Tadel erteilte Gott den religiösen Führern bezüglich seines heiligen Sabbats?

13. Welchen ernsten Tadel erteilte Gott den religiösen Führern bezüglich seines heiligen Sabbats?



Hesekiel 22:8. Du _______ meine Heiligtümer und entheiligst meine Sabbate.

Hesekiel 22:26 Ihre Priester verkehren mein Gesetz freventlich und entheiligen mein Heiligtum; sie halten unter dem Heiligen und Unheiligen keinen Unterschied... und warten meiner Sabbate nicht und ich werde unter ihnen entheiligt.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gott tadelt die religiösen Führer scharf, welche sagen, der Sabbat sei nicht wichtig oder gar behaupten: "So spricht der Herr", wenn dies nicht der Wahrheit entspricht.

14. Welche besondere Sünde sollen die geistlichen Führer dem Volk bewusst machen?

14. Welche besondere Sünde sollen die geistlichen Führer dem Volk bewusst machen?



Jesaja 58:1, 13, 14. Rufe getrost, schone nicht, erhebe deine Stimme wie eine Posaune und ________ meinem Volk ihr Übertreten. ... So du deinen Fuss von dem Sabbat kehrst, dass du nicht tust, was dir gefällt an meinem heiligen Tage, und den Sabbat eine Lust heissest und den Tag, der dem Herrn heilig ist, ehrest, ... alsdann wirst du Lust haben am Herrn.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Gott beauftragt geistliche Führer, die Übertretung des Sabbats Sünde zu nennen und sein Volk mit Nachdruck auf die Sabbatheiligung hinzuweisen. So wie damals in der Tagen der Jünger besteht auch unsere einzige Sicherheit darin, dass wir Gott mehr gehorchen als den Menschen (Apostelgeschichte 5:29).

15. Was geschieht, wenn Sie sich für die Nachfolge Jesus entscheiden?

15. Was geschieht, wenn Sie sich für die Nachfolge Jesus entscheiden?



Matthäus 11:29. Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr _______ finden für eure Seelen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Wer sich bekehrt, wird die Erfahrung machen, dass Ruhe und Friede in sein Herz einkehren. Der Sabbat, der "Ruhe" bedeutet, ist ein Symbol für die Ruhe und den Frieden, welche die Wiedergeburt begleiten (Hebräer 4:1-10). Wer wirklich wiedergeboren ist, wird den Sabbat als ein Zeichen der Ruhe heiligen (beachten Sie die Verse 4, 9, 10). Keine Freude ist vergleichbar mit derjenigen, die ein bekehrter Mensch machen darf, der den Sabbat heiligt.

16. Ehe Sie zum Malzeichen des Tieres

16. Ehe Sie zum Malzeichen des Tieres "nein" sagen können, müssen Sie zum Siegel Gottes "ja" sagen. Jesus steht vor Ihrer Herzenstür und wartet auf eine Antwort. Möchten Sie sich jetzt entscheiden, Jesus als ihren Schöpfer und Erlöser anzunehmen und als Beweis dafür seinen Sabbat halten?





Antwort:  ____________________


Zusätzliche Informationen

Welche wichtige Frage stellt das Papsttum den Protestanten?
Immer wieder haben Protestanten dem Papsttum die Frage gestellt: "Wie habt ihr es wagen können, Gottes Gebote zu ändern?" Die katholische Kirche ihrerseits stellt den Protestanten eine noch eindringlichere Frage.

Dazu der offizielle Wortlaut: "Ihr wollt uns weis machen, dass der Samstag der jüdische Sabbat war und der christliche Sabbat auf den Sonntag verlegt wurde. Verändert! Durch wen? Wer besitzt die Autorität, ein ausdrückliches Gebot des allmächtigen Gottes zu verändern? Wenn Gott gesagt hat, "du sollst den siebenten Tag heiligen", wer darf sich wagen zu sagen, "nein, am siebenten Tag darfst du arbeiten und allen deinen weltlichen Beschäftigungen nachgehen, stattdessen sollst du den ersten Tag der Woche heilig halten?"

Dies ist eine äusserst wichtige Frage und wir wissen nicht, wie ihr darauf antworten wollt. Ihr seid Protestanten und gebt vor, euch an die Bibel und die Bibel allein zu halten doch in einer so wichtigen Sache wie der Heiligung eines der sieben Tage handelt ihr gegen die ausdrückliche Weisung der Bibel und setzt einen andern Tag an die Stelle des von Gott gebotenen Tages. Das Gebot der Sabbatheiligung ist eines der zehn Gebote ihr glaubt, dass die andern neun Gebote immer noch bindend sind wer gab euch das Recht, das vierte Gebot zu missachten? Wenn ihr euren Prinzipien getreu der Bibel und der Bibel allein folgen wollt, dann solltet ihr aus dem Neuen Testament einen Beweis vorlegen können, der ausdrücklich sagt, dass das vierte Gebot geändert wurde."1

1Library of Christian Doctrine: Warum heiligt ihr nicht den Sabbattag? (London: Burns and Oates, Ltd.), S. 3, 4.

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Other Languages


Contact Us

Name:


Email:


Prayer Request:


Share a Prayer Request
Name:


Email:


Bible Question:


Ask a Bible Question

Related Video

Related Audio

Related Print

God's Promises




(916) 434-3880 | AF iTools | Employment | Site Map | Privacy Statement | Terms of Use     Copyright 2015 by Amazing Facts Inc.

Back To Top