Skip Main Navigation
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!
   |  

Der Grösste

Print Friendly
Der GrössteLesson 24

Petrus liebte Jesus, zugleich war ihm aber auch die Anerkennung der Mitmenschen wichtig. Als Jesus die Apostel anlässlich des letzten gemeinsamen Mahles im voraus warnte, dass sie ihn alle verlassen würden, sprang Petrus auf und gelobte feierlich, dass er ihn niemals verlassen werde, selbst wenn alle andern Anstoss an ihm nehmen sollten. Darauf antwortete Jesus ihm: "In dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen." Vers 34.

Die Versprechen des Petrus waren aufrichtig gemeint, aber er war sich des Stolzes seines eigenen Herzens nicht bewusst. Als in jener Nacht der Mob zu später Stunde anrückte, um Jesus gefangen zu nehmen und aller Augen auf das Geschehen gerichtet waren, zog Petrus das Schwert, um seinen Meister zu verteidigen. Doch nur wenige Stunden später, während Jesus verhört wurde, sah Petrus sich dem Spott der Feinde seines Herrn ausgesetzt und leugnete dreimal, ihn überhaupt zu kennen. Von Mal zu Mal wurde er kühner, bis er Jesus letztlich unter Schwören und Fluchen verleugnete (Vers 74).

Danach krähte der Hahn. Jesus befand sich im Gerichtssaal und wurde eben in diesem Augenblick von einem Aufseher geschlagen. Als Jesus sich nach Petrus umwandte und ihn ansah, begegnete Petrus dem liebevollen, erbarmenden Blick seines Herrn. Das brach ihm das Herz. "Und Petrus gedachte an des Herrn Wort, wie er zu ihm gesagt hatte: Ehe denn der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und Petrus ging hinaus und weinte bitterlich." Lukas 22:61, 62.

Von diesem Tage an war Petrus ein anderer Mensch. Er suchte nicht länger die Anerkennung der Menschen, sondern war entschlossen, Gott allein zu gefallen. Als er nach seiner Sinnesänderung vor den jüdischen Rat gebracht und mit Schlägen bedroht wurde, falls er weiterhin von Jesus predigen sollte, anwortete Petrus furchtlos: "Man muss Gott mehr gehorchen denn den Menschen." Apostelgeschichte 5:29. Den unumstösslichen Beweis seiner Treue und Liebe zu seinem Herrn erbrachte Petrus am Ende seines Lebens, als er es vorzog, vom römischen Kaiser Nero mit dem Kopf nach unten gekreuzigt zu werden, als seinen Herrn nochmals zu verleugnen.
1. Woran entscheidet Gott, ob wir auf seiner Seite stehen oder nicht?

1. Woran entscheidet Gott, ob wir auf seiner Seite stehen oder nicht?



Matthäus 7:21. Es werden nicht alle, die zu mir sagen: Herr, Herr! in das Himmelreich kommen, sondern die den Willen _______ meines Vaters im Himmel.

Römer 6:16 Wisset ihr nicht: welchem ihr euch begebet zu Knechten in Gehorsam, des Knechte seid ihr, ... es sei der Sünde zum Tode oder dem Gehorsam zur Gerechtigkeit?

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Das Prinzip ist einfach: Unsere Treue gilt demjenigen, auf den wir hören. Wenn wir uns als Gottes Diener ausgeben, jedoch die Anweisungen für unser Leben vom Teufel oder der Welt entgegennehmen, betrügen wir uns selbst.

2. Wem sollen wir nach den Worten des Petrus gehorchen, wenn die Gebote Gottes und diejenigen der Menschen in Widerspruch zueinander stehen?

2. Wem sollen wir nach den Worten des Petrus gehorchen, wenn die Gebote Gottes und diejenigen der Menschen in Widerspruch zueinander stehen?



Apostelgeschichte 5:29. Petrus aber antwortete und die Apostel und sprachen: Mann muss _______ mehr gehorchen denn den Menschen.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Nachdem Petrus eine Bekehrung erlebt hatte und Jesus von ganzem Herzen liebte, bekannte er vor dem jüdischen Rat, dass seine Treue Gott gegenüber Vorrang habe. Wir haben erkannt, dass in den letzten Tagen die Gesetze des Tieres und der Welt im Widerspruch zu Gottes Gesetzen stehen werden. Jetzt müssen wir uns entscheiden, Gottes Gebote zu halten - ungeachtet der Konsequenzen.

3. Wodurch bringen wir unsere Liebe zu Gott am besten zum Ausdruck?

3. Wodurch bringen wir unsere Liebe zu Gott am besten zum Ausdruck?



Johannes 8:31. So ihr bleiben werdet an meiner _______, so seid ihr meine rechten Jünger.

Johannes 14:15 Liebet ihr mich, so haltet meine Gebote.

1. Johannes 2:4 Wer da sagt: Ich kenne ihn, und hält seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in solchem ist keine Wahrheit.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Liebe eines Menschen zu Jesus zeigt sich am deutlichsten darin, dass er den Willen Gottes tut, und den vollkommensten Ausdruck des göttlichen Willens finden wir in seinem Gesetz (Psalmen 40:8).

4. Warum geben sich die Heuchler nach Jesu Worten einen frommen Anschein?

4. Warum geben sich die Heuchler nach Jesu Worten einen frommen Anschein?



Matthäus 6:2. ... dass sie von den Leuten _______ werden.

Matthäus 6:5 ... dass sie von den Leuten gesehen werden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Bibel sagt, "der Mensch sieht, was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an." 1. Samuel 16:7. Einem wahren Christen ist es wichtiger, wie Gott ihn beurteilt als was die Welt von ihm denkt.

5. Geht man sicher, wenn man der grossen Menge folgt?

5. Geht man sicher, wenn man der grossen Menge folgt?



2. Mose 23:2. Du sollst nicht _______ der Menge zum Bösen.

Matthäus 7:13, 14 Gehet ein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit , und der Weg ist breit, der zur Verdammnis abführet; und ihrer sind viele, die darauf wandeln. Und die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führet; und wenige sind ihrer, die ihn finden.

1. Petrus 3:20 ... zu den Zeiten Noahs, da man die Arche zurüstete, in welcher wenige, das ist acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Geschichte weist darauf hin, dass die grosse Menge fast immer falsche Entscheidungen trifft. Es war die grosse Volksmenge, die Mose steinigen wollte, um dann nach Ägypten in die Sklaverei zurückzukehren (4. Mose 14:4-10). Es war die Volksmenge, die schrie: "Kreuzige ihn, kreuzige ihn!" Lukas 23:21. Und die Mehrheit - nicht die Minderheit - wird in den letzten Tagen das Malzeichen des Tieres annehmen (Offenbarung 13:16).

6. Wie beurteilt Jesus das Verhalten derer, die menschlichen Traditionen den Vorrang geben gegenüber den Geboten Gottes?

6. Wie beurteilt Jesus das Verhalten derer, die menschlichen Traditionen den Vorrang geben gegenüber den Geboten Gottes?



Markus 7:7, 9. _______ aber ist's, dass sie mir dienen, dieweil sie lehren solche Lehre, die nichts ist denn Menschengebot. ... Und er sprach zu ihnen: Wohl fein habt ihr Gottes Gebot aufgehoben, auf dass ihr eure Aufsätze (Traditionen) haltet.

Antwort:  ____________________

7. Wird wahres Christentum in den letzten Tagen beliebt sein und Anerkennung finden?

7. Wird wahres Christentum in den letzten Tagen beliebt sein und Anerkennung finden?



Matthäus 24:9. Und ihr müsset _______ werden um meines Namens willen von allen Völkern.

2. Timotheus 3:12 Und alle, die gottselig leben wollen in Christo Jesu, müssen Verfolgung leiden.

Offenbarung 12:17 Und der Drache ward zornig über das Weib und ging hin, zu streiten mit den übrigen von ihrem Samen.

Offenbarung 13:15 ... und machte, dass alle, welche nicht des Tieres Bild anbeteten, getötet würden.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   In den letzten Tagen werden Satan und seine Anhänger einen weltweiten Krieg gegen Gottes wahre, bibelgläubige Kinder führen.

8. Ist es möglich, Gott und der grossen Menge zu dienen?

8. Ist es möglich, Gott und der grossen Menge zu dienen?



Matthäus 6:24. Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern _______, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten.

Matthäus 12:30 Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Im Kampf zwischen Christus und Satan gibt es keine Neutralität. Es ist nicht möglich, am Rande des Geschehenes die Rolle eines Zuschauers zu spielen. Arbeiten wir nicht mit Jesus zusammen, sind wir in Wahrheit des Teufels Gehilfen.

9. Ist es ratsam, einen Freund oder Familienanghörigen mehr zu lieben als Jesus?

9. Ist es ratsam, einen Freund oder Familienanghörigen mehr zu lieben als Jesus?



Matthäus 10:37. Wer Vater oder _______ mehr liebt denn mich, der ist mein nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt denn mich, der ist mein nicht wert.

Lukas 14:26 So jemand zu mir kommt und und hasset nicht (weniger liebt) seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein.

Matthäus 12:50 Denn wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mein Bruder, Schwester und Mutter.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Mit diesen Worten weist Jesus darauf hin, wie wir unsere Lieben am besten erreichen und für ihn gewinnen können: wenn wir ihm den ersten Patz in unserm Leben geben. Es ist ein tragischer Fehler, sich Angehörigen oder Freunden mehr verpflichtet zu fühlen als unserem Schöpfer und Erlöser.

10. Ist es klug, einer vielversprechenden Karriere oder irdischen Schätzen vor Jesus den Vorrang zu geben?

10. Ist es klug, einer vielversprechenden Karriere oder irdischen Schätzen vor Jesus den Vorrang zu geben?



Matthäus 16:26. Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze _______ gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele?

Lukas 12:15 ... denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Meinung, Glück und Sicherheit wären von einem guten Job oder wertvollem Besitz abhängig, ist eine verhängnisvolle Täuschung. Das Gegenteil ist der Fall! Jesus sagte: "Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, denn dass ein Reicher ins Reich Gottes komme." Markus 10:25

11. Ist es ratsam, Gottes Willen weiter zu missachten, nachdem er uns die Wahrheit offenbart hat?

11. Ist es ratsam, Gottes Willen weiter zu missachten, nachdem er uns die Wahrheit offenbart hat?



Hosea 4:6. Mein Volk ist _______, darum dass es nicht lernen will. Denn du verwirfst Gottes Wort; darum will ich dich auch verwerfen. ... Du vergissest das Gesetz deines Gottes; darum will ich auch deine Kinder vergessen.

Hebräer 10:26 Denn so wir mutwillig sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, haben wir fürder kein anderes Opfer mehr für die Sünden.

Antwort:  ____________________

12. Was geschieht mit denen, welche die Wahrheit beharrlich ablehnen?

12. Was geschieht mit denen, welche die Wahrheit beharrlich ablehnen?



2. Thessalonicher 2:10-12. ... und mit allerlei Verführung zur Ungerechtigkeit unter denen, die _______ werden, dafür dass sie die Liebe zur Wahrheit nicht haben angenommen, auf dass sie selig würden. Darum wird ihnen Gott kräftige Irrtümer senden, dass sie glauben der Lüge, auf dass gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glauben, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit.

Johannes 3:19 Das ist aber das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Die Heilige Schrift lehrt, dass Jesus die personifizierte Wahrheit ist (Johannes 14:6). Die Wahrheit anzunehmen oder abzulehnen bedeutet demzufolge, Jesus anzunehmen oder abzulehnen.

13. Werden jene, welche Gottes Volk in den letzten Tagen verfolgen, sich dazu berechtigt fühlen?

13. Werden jene, welche Gottes Volk in den letzten Tagen verfolgen, sich dazu berechtigt fühlen?



Johannes 16:2. Es kommt aber die Zeit, dass wer euch tötet, wird meinen, er tue Gott einen _______ daran.

Antwort:  ____________________

14. Wie beschreibt Petrus jene, welche die Wahrheit erkannt haben, sich jedoch weigern, ihr zu folgen?

14. Wie beschreibt Petrus jene, welche die Wahrheit erkannt haben, sich jedoch weigern, ihr zu folgen?



2. Petrus 2:21, 22. Denn es wäre ihnen besser, dass sie den Weg der Gerechtigkeit nicht erkannt hätten, denn dass sie ihn erkennen und sich kehren von dem heiligen Gebot, das ihnen gegeben ist. Es ist ihnen widerfahren das wahre Sprichwort: "Der Hund frisst wieder, was er gespieen hat", und: "Die Sau _______ sich nach der Schwemme wieder im Kot."

Antwort:  ____________________

15. Ist die Nachfolge Jesu auch mit Kampf und Selbstverleugnung verbunden?

15. Ist die Nachfolge Jesu auch mit Kampf und Selbstverleugnung verbunden?



Lukas 9:23. Wer mir folgen will, der _______ sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.

Antwort:  ____________________

16. Ist es ratsam, die Entscheidung für die Nachfolge Jesu hinauszuschieben?

16. Ist es ratsam, die Entscheidung für die Nachfolge Jesu hinauszuschieben?



Hebräer 4:7. Heute, so ihr seine Stimme _______ werdet, so verstocket eure Herzen nicht.

Hebräer 2:3 ... wie wollen wir entfliehen, so wir eine solche Seligkeit nicht achten?

2. Korinther 6:2 Sehet, jetzt ist die angenehme Zeit, jetzt ist der Tag des Heils!

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Der beste Zeitpunkt, auf Gottes Stimme zu hören ist immer dann, wenn Sie diese vernehmen. Der beste Zeitpunkt, um Gott zu gehorchen ist dann, wenn er Ihnen seinen Willen offenbart. Satans erfolgreichster Trick ist es, die Menschen zur Annahme zu verleiten, sie hätten noch genügend Zeit vor sich, um diese Entscheidung zu treffen. Er weiss, dass die überzeugende Stimme des Geistes Gottes verstummt, wenn ihr keine Beachtung geschenkt wird. Millionen von Menschen, die Jesus irgendwann einmal nachfolgen wollten, gehen verloren, weil dieses "irgendwann" nie kam.

17. Welchen Gewinn hat ein Mensch, wenn er die Wahrheit annimmt und ihr folgt?

17. Welchen Gewinn hat ein Mensch, wenn er die Wahrheit annimmt und ihr folgt?



Psalmen 119:165. Grossen _______ haben, die dein Gesetz lieben; sie werden nicht straucheln.

Johannes 8:32 ... und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

1. Petrus 1:22 Und machet keusch (rein) eure Seelen im Gehorsam der Wahrheit durch den Geist.

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Tiefen Frieden, Geborgenheit und wahre Freiheit erfüllt das Herz und Leben aller, welche die Wahrheit annehmen und ihr gehorchen.

18. Welche Frage stellte Jesus Petrus drei Mal?

18. Welche Frage stellte Jesus Petrus drei Mal?



Johannes 21:17. Spricht er zum drittenmal zu ihm: Simon Jona, hast du mich _______?

Antwort:  ____________________

ANMERKUNG:

   Das ist die wichtigste Frage, um die es bei der völligen Übergabe an Gott und seinen Willen geht. Lieben Sie ihn?

19. In dieser sündigen Welt wird die Wahrheit nie beliebt sein oder Anerkennung finden. Die grosse Mehrheit wird  fast immer den einfacheren Weg wählen. Aber Jesus hat Ihnen durch die Hingabe seines Lebens seine unermessliche Liebe gezeigt, indem er den Preis für alle Ihre Sünden bezahlte. Weil der Herr einen wunderbaren Plan für Ihr Leben hat, offenbarte er Ihnen seine Wahrheit. Sind Sie bereit, seine Liebe zu erwidern, ihm Ihr ganzes Herz zu schenken, ihn als Ihren Herrn anzunehmen und ihm zu folgen, wohin er Sie führt?

19. In dieser sündigen Welt wird die Wahrheit nie beliebt sein oder Anerkennung finden. Die grosse Mehrheit wird fast immer den einfacheren Weg wählen. Aber Jesus hat Ihnen durch die Hingabe seines Lebens seine unermessliche Liebe gezeigt, indem er den Preis für alle Ihre Sünden bezahlte. Weil der Herr einen wunderbaren Plan für Ihr Leben hat, offenbarte er Ihnen seine Wahrheit. Sind Sie bereit, seine Liebe zu erwidern, ihm Ihr ganzes Herz zu schenken, ihn als Ihren Herrn anzunehmen und ihm zu folgen, wohin er Sie führt?





Antwort:  ____________________

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Storacles Lesson Set by Doug Batchelor

Other Languages


Contact Us

Name:


Email:


Prayer Request:


Share a Prayer Request
Name:


Email:


Bible Question:


Ask a Bible Question

Related Video

Related Audio

Related Print

God's Promises




(916) 434-3880 | AF iTools | Employment | Site Map | Privacy Statement | Terms of Use     Copyright 2015 by Amazing Facts Inc.

Back To Top