Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!
   |  
Amazing Facts - God's Message Is Our Mission!

Inspiriert Gott Astrologen und Wahrsager?

Print Friendly
Inspiriert Gott Astrologen und Wahrsager?Lesson 24

Wenn plötzlich ein selbsternannter Prophet aufstünde, der grosse Menschenmassen durch aufsehenerregende Botschaften anziehen würde, Kranke heilte, Tote auferweckte, Feuer vom Himmel fallen liesse und Kenntnis Ihrer persönlichen Geheimnisse hätte - würden Sie dann an ihn oder sie glauben? Sollten Sie solchen Menschen Glauben schenken? Ihr ewiges Schicksal kann davon abhängen, ob Sie zwischen wahren und falschen Propheten unterscheiden können. Es ist deshalb von grösster Bedeutung zu wissen, was die Bibel zu diesem zeitlich aktuellen Thema sagt!

1. Spricht die Bibel davon, dass es in der letzten Zeit wahre Propheten geben wird?

"Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, ich will ausgiessen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen." Apostelgeschichte 2:17.

Antwort:   Ja. Männer und Frauen werden in den letzten Tagen weissagen (Joel 2:28-32).

Der Geist der Weissagung (Prophetie)  ist für die Vervollkommnung der Gemeinde unbedingt erforderlich.
Der Geist der Weissagung (Prophetie) ist für die Vervollkommnung der Gemeinde unbedingt erforderlich.

2. Bei seiner Himmelfahrt schenkte Jesus der Gemeinde die Gabe der "Propheten", nebst andern Gaben: Apostel, Evangelisten, Hirten und Lehrer (Epheser 4:7-11). Warum gab Gott der Gemeinde diese Gaben?

"Dass die Heiligen zugerichtet werden zum Werk des Amts, dadurch der Leib Christi erbaut werde." Epheser 4:12.

Antwort:   Jesus sah alle fünf Gaben zur Vervollkommnung der Gläubigen vor. Fehlt eine dieser fünf Gaben, ist die Vervollkommnung der Endzeitgemeinde Gottes nicht möglich.

Die Aussage der Bibel lautet, dass Gott die Gabe der Prophetie sowohl Männern als auch Frauen gibt.
Die Aussage der Bibel lautet, dass Gott die Gabe der Prophetie sowohl Männern als auch Frauen gibt.

3. War die Gabe der Prophetie zu biblischen Zeiten nur auf Männer beschränkt?

Antwort:   Nein! Nebst vielen Männern, welche die Gabe der Prophetie hatten, schenkte Gott diese Gabe auch mindestens acht Frauen: Hanna (Lukas 2:36-38); Mirjam (2. Mose 15:20); Debora (Richter 4:4); Hulda (2. Könige 22:14); und den vier Töchtern von Philippus, einem Evangelisten (Apostelgeschichte 21:8, 9).


4. Wie lange sollten diese Gaben in seiner Gemeinde zu finden sein?

"Bis dass wir alle hinankommen zu einerlei Glauben und Erkenntnis des Sohnes Gottes und ein vollkommener Mann werden, der da sei im Masse des vollkommenen Alters Christi." Epheser 4:13.

Antwort:   Es wird diese Gabe geben, bis das ganze Volk Gottes geeinte, reife Christen geworden sind - was am Ende der Zeit erreicht sein wird.

Propheten sprechen, nach dem, wie der heilige Geist ihre Gedanken leitet.
Propheten sprechen, nach dem, wie der heilige Geist ihre Gedanken leitet.

5. Aus welcher Quelle erhalten wahre Propheten ihre Informationen?

"Denn es ist noch nie eine Weissagung aus menschlichem Willen hervorgebracht; sondern die heiligen Menschen Gottes haben geredet, getrieben von dem heiligen Geist." 2. Petrus 1:21.

Antwort:   Propheten sprechen, wie "der Heilige Geist sie bewegt". Propheten verkünden in geistlichen Dingen keine persönlichen Ansichten. Ihre Gedanken werden ihnen durch den Heiligen Geist von Jesus gegeben.

Gewöhnlich spricht Gott durch Visionen und Träume zu einem Propheten.
Gewöhnlich spricht Gott durch Visionen und Träume zu einem Propheten.

6. Gott spricht auf drei verschiedene Weisen zu den Propheten. Welche?

"Ist jemand unter euch ein Prophet des HERRN, dem will ich mich kundmachen in einem Gesicht (Vision), oder will mit ihm reden in einem Traum." "Mündlich rede ich mit ihm." 4. Mose 12:6, 8.

Antwort:   Visionen, Träume, oder von Angesicht zu Angesicht.


7. Welches sind die physischen Merkmale eines wahren Propheten, wenn er in Vision ist?

Antwort:   A. Anfänglich verliert er die körperliche Kraft (Daniel 10:8).

B. Kann später übernatürliche Kraft erhalten (Daniel 10:18, 19).

C. Kein Atem (Daniel 10:17).

D. Fähig, zu sprechen (Daniel 10:16).

E. Nimmt irdische Umgebung nicht wahr (Daniel 10:5-8 2. Korinther 12:2-4).

F. Augen sind geöffnet (4. Mose 24:4).

Anmerkung: Obwohl diese sechs biblischen Punkte die körperlichen Merkmale eines wahren Propheten in Vision aufzeigen, treten nicht immer alle gleichzeitig auf. Eines Propheten Vision kann auch ohne Manifestation aller sechs Beweise echt sein.

Das Wirken von Wundern ist kein Beweis, dass es sich um einen Propheten Gottes handelt.
Das Wirken von Wundern ist kein Beweis, dass es sich um einen Propheten Gottes handelt.

8. Ist das Wirken grosser Wunder Beweis, dass es sich um einen Propheten Gottes handelt?

"Denn es sind Geister der Teufel, die tun Zeichen." Offenbarung 16:14.

Antwort:   Nein! Der Teufel und seine Anhänger haben auch die Macht, Wunder zu wirken. Wunder beweisen nur das eine: übernatürliche Kraft. Solche Kraft kann von Gott oder von Satan kommen (5. Mose 13:1-5; Offenbarung 13:13, 14).

In den letzten Tagen werden die falschen Propheten mit so viel Überzeugungskraft auftreten, dass durch sie Milliarden von Menschen verführt werden und verlorengehen.
In den letzten Tagen werden die falschen Propheten mit so viel Überzeugungskraft auftreten, dass durch sie Milliarden von Menschen verführt werden und verlorengehen.

9. Vor welcher verführerischen Endzeitgefahr warnt uns Jesus?

"Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und grosse Zeichen und Wunder tun, dass verführt werden in den Irrtum (wo es möglich wäre), auch die Auserwählten." Matthäus 24:24.

Antwort:   Gott warnt uns vor falschen Christi und vor falschen Propheten, die mit so viel Überzeugungskraft auftreten, dass alle verführt werden, ausser den Auserwählten Gottes. Milliarden von Menschen werden den Verführungen zum Opfer fallen und verlorengehen.

Propheten müssen anhand der Heiligen Schrift geprüft werden.
Propheten müssen anhand der Heiligen Schrift geprüft werden.

10. Wie kann ich einen wahren von einem falschen Propheten unterscheiden?

"Ja, nach dem Gesetz und Zeugnis! Werden sie das nicht sagen, so werden sie die Morgenröte nicht haben." Jesaja 8:20.

Antwort:   Prüfen Sie deren Lehren und ihr Verhalten anhand des Wortes Gottes, der Bibel. Wenn ihre Lehren und ihr Verhalten der Heiligen Schrift widersprechen, so handelt es sich um falsche Propheten, in denen "kein Licht ist."

Wahrsager und Zeichendeuter, welche vorgeben, durch den Geist der Toten geleitet zu sein, sind nicht von Gott geführt.
Wahrsager und Zeichendeuter, welche vorgeben, durch den Geist der Toten geleitet zu sein, sind nicht von Gott geführt.

11. Werden gewisse Arten falscher Prophetenin der Bibel besonders erwähnt und verurteilt?

Antwort:   Ja. In 5. Mose 18:10-12 und in Offenbarung 21:8 wird von folgenden Arten falscher Propheten gesprochen:

A. Beschwörer - einer, der Beschwörungen oder Bannsprüche ausspricht oder verwendet.

B. Zeichendeuter - Astrologen.

C. Hexer - einer, der vorgibt, mit den Geistern der Toten in Kontakt zu sein.

D. Medium oder Channeler.

E. Wahrsager.

F. Zauberer dasselbe wie Beschwörer.

G. Hexen - weibliche Übersinnliche.

H. Zauberer, Hexenmeister - männlicher Übersinnlicher.

Anmerkung: Die meisten dieser falschen Propheten behaupten, Kontakt mit den Geistern der Toten zu haben. Die Bibel sagt aber deutlich, dass die Lebenden nicht mit den Toten in Kontakt treten können. (Lektion 10 enthält weitere Informationen über den Tod.) Die scheinbaren Geister der Toten sind böse Engel oder Teufel (Offenbarung 16:13, 14). Kristallkugeln, Handlinienlesen, Blattentzifferungen, Astrologie und das Sprechen mit scheinbaren Geistern der Toten entsprechen nicht der Weise Gottes, mit den Menschen in Kontakt zu treten. Die heilige Schrift lehrt deutlich, dass alle, die sich mit solchen Dingen einlassen, ein Greuel sind (5. Mose 18:12). Noch schlimmer: Wer sich nicht davon abwendet, wird aus Gottes Reich ausgeschlossen sein (Galater 5:19-21 Offenbarung 21:8 22:14, 15).

Ein Prophet Gottes wird in erster Linie der Gemeinde dienen und nicht der Allgemeinheit.
Ein Prophet Gottes wird in erster Linie der Gemeinde dienen und nicht der Allgemeinheit.

12. Ist das Wirken eines wahren Propheten in erster Linie auf die Gemeinde ausgerichtet oder dient es den Ungläubigen?

"Die Weissagung aber nicht den Ungläubigen, sondern den Gläubigen." 1. Korinther 14:22.

Antwort:   Die Bibel ist deutlich. Obwohl die Botschaft eines Propheten manchmal auch der Allgemeinheit dienen kann, so liegt die vordergründige Absicht der Prophetie doch darin, der Gemeinde zu dienen.


13. Hat Gottes Endzeitgemeinde die Gabe der Weissagung (Prophetie)?

Antwort:   In der Lektion 23 machten wir die Entdeckung, dass Jesus seine Endzeitgemeinde mit sechs Merkmalen beschreibt. Rufen wir uns diese nochmals in Erinnerung:

A. Sie würde nicht als offizielle Organisation existieren zwischen 538 n.Chr. und 1798 n.Chr.

B. Sie würde nach 1798 aktiv in Erscheinung treten.

C. Sie würde die Zehn Gebote halten, einschliesslich des Siebenten-Tag-Sabbats des vierten Gebotes.

D. Sie würde die Gabe der Weissagung (Prophetie) haben.

E. Es würde eine weltweite Missionsgemeinde sein.

F. Sie würde Jesu dreifache Botschaft von Offenbarung 14:6-14 lehren und verkündigen.

Es ist wichtig, zu bedenken, dass Gottes Endzeitgemeinde allen sechs Merkmalen entsprechen muss. Das bedeutet, dass die Gabe der Prophetie dazugehört. Die Gemeinde würde einen Propheten haben.

Wer sich Gottes Gemeinde anschliesst, die alle sechs Gaben besitzt, wird geistlich gefestigt werden.
Wer sich Gottes Gemeinde anschliesst, die alle sechs Gaben besitzt, wird geistlich gefestigt werden.

14. Wie wird es sich auswirken, wenn Sie sich Gottes Endzeitgemeinde anschliessen, die alle Gaben besitzt?

"Auf dass wir nicht mehr Kinder seien und uns bewegen und wiegen lassen von allerlei Wind der Lehre durch Schalkheit der Menschen und Täuscherei, womit sie uns erschleichen, uns zu verführen." Epheser 4:14.

Antwort:   Sie werden dadurch geistlich gefestigt und in Ihrem Glauben nicht länger wanken.

Das Auge der Gemeinde stellt die Prophetie dar.
Das Auge der Gemeinde stellt die Prophetie dar.

15. Der Apostel Paulus verbindet in 1. Korinther 12:1-18 die der Gemeinde verliehenen Gaben mit Teilen des Leibes. Welcher Teil des Leibes stellt die Gabe der Prophetie dar?

"Vorzeiten in Israel, wenn man ging, Gott zu fragen, sprach man: Kommt, lasst uns gehen zu dem Seher! Denn die man jetzt Propheten heisst, die hiess man vorzeiten Seher." 1. Samuel 9:9.

Antwort:   Da ein Prophet manchmal Seher genannt wird (einer, der in die Zukunft sehen kann), stellen die Augen die Gabe der Prophetie am besten dar.

Eine Gemeinde ohne die Gabe der Prophetie ist blind.
Eine Gemeinde ohne die Gabe der Prophetie ist blind.

16. In welchem Zustand würde sich eine Kirche ohne die Gabe der Prophetie befinden, wenn die Prophetie die Augen der Gemeinde darstellen?

Antwort:   Sie wäre blind. Jesus bezog sich auf die daraus folgenden Gefahren, als er sagte: "Wenn aber ein Blinder den andern leitet, so fallen sie beide in die Grube." Matthäus 15:14.

17. Muss Gottes Endzeitgemeinde alle Gaben besitzen, die Christus verliehen hat?

17. Muss Gottes Endzeitgemeinde alle Gaben besitzen, die Christus verliehen hat?

Antwort:   Ja. Die Heilige Schrift lehrt deutlich, dass Gottes Endzeitgemeinde "keinen Mangel hat an irgend einer Gabe", was bedeutet, dass sie alle Gaben haben muss, einschliesslich die Gabe der Prophetie (1. Korinther 1:5-8).


18. Offenbarung 12:17 weist darauf hin, dass Gottes Endzeitgemeinde "das Zeugnis Jesu" haben wird. Offenbarung 19:10 sagt, "das Zeugnis Jesu aber ist der Geist der Weissagung (Prophetie)". Kann man mit Gewissheit annehmen, dass dies bedeuet, dass die Gemeinde einen Propheten haben wird?

Antwort:   Ja. Ein Engel sagte in Offenbarung 19:10 zu Johannes, dass er sein "Mitknecht" und einer seiner Brüder sei, die das Zeugnis Jesu haben. Derselbe Engel wiederholte Johannes gegenüber die gleiche Information in Offenbarung 22:9. Er sagte: "Ich bin dein Mitknecht und einer deiner Brüder, der Propheten." Beachten Sie, dass er sich diesmal selbst als Prophet bezeichnet. Es ist somit offensichtlich: Das "Zeugnis Jesu" zu haben und Prophet zu sein, bedeutet dasselbe.

Die Worte eines wahren Propheten beinhalten eine besondere Botschaft Jesu an sein Volk.
Die Worte eines wahren Propheten beinhalten eine besondere Botschaft Jesu an sein Volk.

19. Von welch weiterer besonderer Bedeutung sind die Worte, "Zeugnis Jesu"?

Antwort:   Das "Zeugnis Jesu" bedeutet, dass die Worte eines Propheten von Jesus stammen. Wir sollen daher den Worten eines wahren Propheten als besondere Botschaft von Jesus an uns Beachtung schenken (Offenbarung 1:1; Amos 3:7). Den Propheten in irgend einer Weise zu schmähen oder tadeln zu wollen, ist eine äusserst gefährliche Sache. Es ist, als würde man Jesus tadeln, der sie gesandt und geleitet hat. Kein Wunder, warnt doch Gott mit den Worten: "Tut meinen Propheten kein Leid!" Psalmen 105.15.


20. Welche biblischen Merkmale muss ein wahrer Prophet aufweisen?

Antwort:   Die biblischen Prüfsteine für einen wahren Propheten sind folgende:

A. Ein frommer Lebenswandel (Matthäus 7:15-20).

B. Von Gott zum Dienst berufen sein (Jesaja 6:1-10; Jeremia 1:5-10; Amos 7:14, 15).

C. In Übereinstimmung mit der Bibel reden und schreiben (Jesaja 8:19, 20).

D. Ereignisse voraussagen, die eintreffen werden (5. Mose 18:20-22,

E. Wird Visionen haben (4. Mose 12:6).

21. Sandte Gott seiner Endzeitgemeinde einen Propheten?

21. Sandte Gott seiner Endzeitgemeinde einen Propheten?

Antwort:   Ja! Nachfolgend kurz die Einzelheiten:

Gott beruft eine junge Frau
Gottes Endzeitgemeinde begann sich in den frühen 1840-er Jahren zu bilden und benötigte dringend Führung. In Übereinstimmung mit seiner Verheissung in Amos 3:7, berief Gott eine junge Frau, namens Ellen Harmon, zu seiner Prophetin. Ellen nahm die Berufung an. Sie hatte im neunten Lebensjahr durch einen Unfall eine Verletzung erlitten und musste als Folge davon ihre Ausbildung nach drei Jahren Grundschule beenden. Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich bis zu dem Zeitpunkt, als sie im Alter von 17 Jahren von Gott berufen wurde. Sie wog nur noch 70 Pfund und man erwartete, dass sie sterben würde.

Sie wirkte während 70 Jahren
Ellen nahm Gottes Ruf an und erwartete von ihm, dass er sie körperlich dazu befähigen würde, ohne überheblich zu werden. Danach lebte sie noch 70 Jahre und starb im Alter von 87 Jahren. Sie betonte, dass ihr Werk zum Ziel hatte, die Gemeinde und ihre Glieder auf die Bibel als Grundlage für ihren Glauben hinzuweisen, und auf Jesu Geschenk der Gerechtigkeit. Ellen erfüllte jeden erforderlichen Punkt eines Propheten, der in dieser Lektion genannt wurde.

Ihr Name als Autorin und ihre Bücher
Ellen heiratete einen Prediger namens James White und schrieb unter dem Namen Ellen G. White. Sie wurde eine der produktivsten Verfasserinnen der Welt. Ihre Bücher, die weltweit gelesen werden, vermitteln inspirierte Ratschläge auf dem Gebiet der Gesundheit, Erziehung, Mässigkeit, des christlichen Heims, der Elternschaft, dem Verlagswesen, dem Sozialwesen, Haushalterschaft, Evangelisation, des christlichen Lebenswandels und weiteres.

Ihr Buch Erziehung wird als Autorität auf diesem Gebiet anerkannt. Dieses wurde an einer staatlichen Universität als Lehrbuch verwendet. Es ist so scharfsinnig und relevant, dass es einmal als Plagiat vom Erziehungsminister eines Staates unter seinem Namen herausgegeben wurde. Dr. Florence Stratenmeyer, ehemalige Professorin für Erziehung an der Columbia Universität, sagte, dass dieses Buch seiner Zeit "mehr als fünfzig" Jahre voraus war. Dr. Clive McCay, ehemaliger Professor für Ernährung an der Cornell Universität beurteilte ihre Bücher über Ernährung folgendermassen: "Obwohl die Werke von Frau White lange vor dem Aufkommen der modernen wissenschaftlichen Erkenntnis über Ernährung verfasst wurden, gibt es bis heute keine besseren allgemeinen Richtlinien auf diesem Gebiet." Nachrichtensprecher Paul Harvey sagte: "Sie schrieb mit einem solch fundierten Verständnis über das Thema Ernährung, dass alle der vielen von ihr weitergegebenen Prinzipien wissenschaftlich belegt worden sind mit Ausnahme von zweien."

Ihr Buch Das Leben Jesu über das Leben Christi wurde von Stationers Hall in London als "Englisches Meisterwerk" bezeichnet. Der positive Einfluss dieses Buches auf Herz und Verstand ist unbeschreiblich. Sie sagte zum Thema Intelligenz, dass der IQ eines Menschen gesteigert werden könne, lange bevor Experten dies bestätigten. Im Jahre 1905 sagte sie, dass Krebs ein Erreger (oder Virus) sei, was die medizinische Wissenschaft erst in den 1950-er Jahren zu bestätigen begann. Von Ellen G. White wird gesagt, dass sie die am viertmeisten übersetzte Schriftstellerin aller Zeiten sei. Ihr Buch bezüglich eines christlichen Lebens Der Weg zu Christus ist in mehr als 150 Sprachen und Dialekten übersetzt worden. (Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Gratisexemplar dieses inspirierenden Büchleins erhalten möchten.)

Ellen White hatte viele Visionen, die alle dem biblischen Massstab für einen wahren Propheten in Vision entsprechen.
Ellen White hatte viele Visionen, die alle dem biblischen Massstab für einen wahren Propheten in Vision entsprechen.

22. Hatte Ellen White Visionen?

Antwort:   Ja, viele. Diese dauerten von einigen wenigen Minuten bis zu sechs Stunden. Und sie entsprechen dem biblischen Massstab, wie er in der Antwort auf Frage sieben dieser Lektion aufgezeigt wurde.


23. Sind die Worte von Ellen White als Teil der Bibel oder als Zusatz zur Bibel zu verstehen?

Antwort:   Nein! Die Lehre kommt allein aus der Bibel. Als Endzeitprophet war es ihre Absicht, die Liebe Jesu und seine baldige Wiederkunft zu betonen. Sie drängte die Menschen, ihm zu dienen und seine Gerechtigkeit als freie Gabe anzunehmen. Weiter lenkte sie die Aufmerksamkeit der Menschen auf die biblischen Prophezeiungen für die Endzeit - besonders auf Jesu dreifache Botschaft an die Welt von heute (Offenbarung 14:6-14) - und drängte darauf, diese Botschaften der Hoffnung schnell und weltweit zu verbreiten.


24. Spricht Ellen White in Übereinstimmung mit der heiligen Schrift?

Antwort:   Ja! Ihre Schriften sind durchdrungen von biblischen Aussagen. Es war ihre erklärte und offensichtliche Absicht, die Menschen auf die Bibel hinzuweisen. Ihre Worte standen nie im Widerspruch zu Gottes Wort.


25. Wie kann ich Ellen White als einen wahren Propheten anerkennen, wenn ich ihre Schriften nicht kenne?

Antwort:   Das können Sie erst, wenn Sie ihre Schriften gelesen haben. Dennoch dürfen Sie wissen, dass sie (1) dem Prüfstein eines Propheten entspricht, (2) das Werk eines Propheten erfüllte, und (3) dass Gottes wahre Endzeitgemeinde einen Propheten haben muss. Wir ermutigen Sie dazu, eines ihrer Bücher zu erstehen und zu lesen. (Eine güngstige Paperbackausgabe von Das Leben Jesu kann bei Amazing Facts, Inc. bezogen werden.) Achten Sie beim Lesen dieser Lektüre darauf, ob diese in Übereinstimmung mit der Bibel steht und Sie sich dadurch zu Jesus hingezogen fühlen. Dieses Buch wurde für Sie geschrieben. Wir sind überzeugt, dass Sie davon begeistert sein werden.


26. Welche dreifache Anweisung bezüglich eines Propheten gibt uns Paulus?

Antwort:   "Die Weissagung verachtet nicht; prüfet aber alles, und das Gute behaltet." 1. Thessalonicher 5:20, 21. Der Apostel Paulus ermahnt uns, einen Propheten nicht zu verachten oder "auszublenden". Vielmehr sollten wir sorgfältig prüfen, was der Prophet und was die Bibel sagt. Entsprechen die Worte und das Verhalten eines Propheten der Bibel, sollten wir ihnen Beachtung schenken. Das erwartet Jesus von seinem heutigen Volk der Endzeit.


27. Wie beurteilt Jesus die Ablehnung der Worte und Ratschläge eines wahren Propheten?

Antwort:   Jesus beurteilt die Ablehnung eines wahren Propheten als Ablehnung des Rates Gottes (Lukas 7:28-30). Im weitern erklärt er, dass geistliches Wohlergehen davon abhängig ist, dass die Menschen seinen Propheten Glauben schenken (2. Chronik 20:20).

28. Bringen wahre Endzeitpropheten neue Lehren oder kommt die Lehre ausschliesslich aus der Bibel?

28. Bringen wahre Endzeitpropheten neue Lehren oder kommt die Lehre ausschliesslich aus der Bibel?

Antwort:   Wahre Endzeitpropheten bringen keine neuen Lehren (Offenbarung 22:18, 19). Die Bibel ist die Quelle aller Lehre. Was die Aufgabe wahrer Propheten ist:

A. Neue Aspekte alter biblischer Lehren zu offenbaren, die bis anhin nicht verstanden worden sind (Amos 3:7).

B. Gottes Volk zu einem vertieften Bibelstudium und zu einer engeren Beziehung mit Jesus zu bewegen.

C. Gottes Volk behilflich zu sein, schwierige, unklare oder unbeachtete Teile der Bibel zu verstehen, sodass diese für uns plötzlich lebendig werden und uns grosse Freude bereiten.

D. Gottes Volk vor Fanatismus, Verführung und geistlichem Schlaf zu bewahren.

E. Gottes Volk zum Verständnis der Endzeitprophezeiungen zu verhelfen, die durch die Bestätigung der täglichen Ereignisse plötzlich neue Bedeutung gewinnen.

F. Gottes Volk die baldige Wiederkunft Jesu und das Ende der Welt bewusst zu machen.

Hören Sie auf Gottes Endzeitpropheten, um eine tiefere Liebe zu Jesus zu gewinnen, um sich neu für die Bibel zu begeistern und zu einem neuen Verständnis der biblischen Prophezeiungen zu finden. Sie werden dabei entdecken, dass das Leben dadurch neue Dimensionen gewinnt. Bedenken Sie, dass Jesus sagte, dass er seine Endzeitgemeinde mit den hilfreichsten prophetischen Botschaften segnen wolle. Dem Herrn sei Dank dafür! Er tut das äusserste für sein Volk der Endzeit. Er will sein Volk erretten und in sein ewiges Reich führen. Wer ihm nachfolgt, hat die Zusage, ins Himmelreich eingehen zu dürfen (Matthäus 19:27-29.).

Anmerkung: Dies ist die neunte und letzte Lektion zum Thema der dreifachen Engelsbotschaft von Offenbarung 14:6-14. Es bleiben noch drei wichtige Lektionen über entscheidende Themen.


29. Ich bin bereit, die Schriften von Ellen White zu prüfen und diese anzunehmen, wenn sie in Übereinstimmung mit der Heiligen Schrift sind.

Antwort:   


Fragen zum Nachdenken

1. Was geschieht, wenn eine Kirche keinen Propheten hat?


"Wo keine Weissagung (Prophetie) ist, wird das Volk wild und wüst; wohl aber dem, der das Gesetz handhabt!" Sprüche 29:18. Wenn eine Kirche keinen Propheten hat, der sie berät und zu Jesus und der Bibel führt und leitet, wird das Volk die Orientierung verlieren und letztlich verlorengehen (Psalmen 74:9).

2. Werden weitere wahre Propheten auftreten bis zum zweiten Kommen Jesu?


Gestützt auf Joels Prophetie (Joel 2:28-32) scheint dies möglich zu sein. Da wird es aber auch falsche Propheten geben (Matthäus 7:15; 24:11, 24). Wir müssen bereit sein, die Propheten anhand der Bibel zu prüfen (Jesaja 8:19, 20; 2. Timotheus 2:15) und ihren Rat nur zu beachten, wenn er der Prüfung standhält. Alles andere muss abgelehnt werden. Gott weiss, wann Propheten gebraucht werden, um sein Volk aufzuwecken, zu warnen und zu Jesus und seinem Wort zurückzuführen. Er sandte einen Propheten (Mose), um sein Volk aus Ägypten zu führen (Hosea 12:13). Er sandte einen Propheten (Johannes den Täufer), um sein Volk auf das erste Kommen Jesu vorzubereiten (Markus 1:1-8). Er verhiess auch für diese endzeitlichen Tage prophetische Botschaften. Gott schickt sie, um uns auf die Bibel und ihre entscheidenden Endzeitprophezeiungen hinzuweisen, um uns zu stärken, zu ermutigen, zu vergewissern und uns Jesus ähnlich zu machen, damit wir "ohne Tadel" sind, wenn der Meister zurückkommt. Ohne die Hilfe eines Propheten würden viele abgleiten, geistlich einschlafen und sich in den täglichen Dingen verlieren. Nehmen wir deshalb die prophetischen Botschaften freudig an und danken wir Gott, dass er diese zu unserem persönlichen Wohl gesandt hat.

3. Warum fehlt heute den meisten Kirchen die Gabe der Prophetie?


Weil Gott normalerweise seiner Gemeinde nur dann Propheten schickt, wenn sie seine Gebote hält. Beachten Sie, was in Klagelieder 2:9 steht: "Sie ... sind unter den Heiden, wo sie das Gesetz nicht üben können, und ihre Propheten kein Gesicht vom HERRN haben." Bitte lesen Sie folgende Texte nach: Hesekiel 7:26; Jeremia 26:4-6; Hesekiel 20:12-16; Sprüche 29:18. Diese Verse bestätigen, dass Gott seinem Volk keine Propheten schickt, wenn es seine Gebote nicht beachtet. Sobald sie jedoch wieder beginnen, seinen Geboten zu gehorchen, schickt er einen Propheten, um sie zu unterstützen, zu ermutigen und zu leiten. Als Gottes Gemeinde der Übrigen der Endzeit in Erscheinung trat, die seine Gebote hält, war die Zeit für einen Propheten gekommen. Und Gott sandte einen - genau zur Zeit.

4. Was kann ich tun, damit die Gabe der Prophetie für mich Bedeutung gewinnt?


Der Weg dazu führt über das persönliche Studium dieser Gabe unter Gebet, damit Jesus Sie leiten, bewahren und für sein Kommen vorbereiten kann. "Ich danke meinem Gott allezeit ... dass ihr seid durch ihn an allen Stücken reich gemacht, ... also dass ihr keinen Mangel habt an irgend einer Gabe und wartet nur auf die Offenbarung unseres Herrn Jesu Christi, welcher auch wird euch fest erhalten bis ans Ende, dass ihr unsträflich seid auf den Tag unseres Herrn Jesu Christi." 1. Korinther 1:4-8.

5. Welche dieser beiden Gaben - die Gabe der Weissagung oder die Gabe der Zungenrede - wird die Hauptrolle in Gottes Endzeitgemeinde spielen?


Die Gabe der Weissagung (Prophetie) wird die führende Rolle spielen. In 1. Korinther 12:28 wird diese als zweitwichtigste aller Gaben genannt, während die Gabe der Zungenrede als letzte erwähnt wird. Eine Kirche ohne die Gabe der Prophetie ist blind (siehe Frage 16 in dieser Lektion). Jesus warnt seine Endzeitgemeinde vor der Gefahr der Blindheit und ruft sie auf, ihre Augen mit himmlischer Augensalbe zu behandeln, um sehen zu können (Offenbarung 3:17, 18). Die Augensalbe stellt den heiligen Geist dar (1. Johannes 2:20, 27; Johannes 14:26), welcher die Gemeinde mit allen Gaben versieht (1. Korinther 12:4, 7-11). Das Beachten der Worte von Gottes Propheten wird seinen Übrigen der Endzeit helfen, die Bibel richtig zu verstehen und sie vor Unsicherheit und Irreführung zu bewahren.

6. Ich glaube an "die Bibel und nur an die Bibel" als Quelle der Lehre und Unterweisung für ein christliches Leben. Aus diesem Grunde lehne ich alle modernen Propheten ab.


Sie haben recht, an die Bibel als Quelle der christlichen Lehre zu glauben. Denken Sie aber bitte daran, dass die Bibel deutlich sagt, dass:

A. Die Gabe der Weissagung bis ans Ende der Zeit in Gottes Gemeinde zu finden sein wird (Epheser 4:11, 13).

B. Jesu Endzeitgemeinde die Gabe der Weissagung haben wird (Offenbarung 12:17 19:10 22:9).

C. Die Ablehnung des Rates eines Propheten bedeutet, Gottes Rat abzulehnen (Lukas 7:28-30).

D. Wir aufgerufen sind, die Propheten zu prüfen und ihrem Rat zu folgen, wenn sie in Übereinstimmung mit der Bibel reden und leben (1. Thessalonicher 5:20, 21).

Menschen, die ihren Glauben "allein auf die Bibel" stützen, müssen deren Rat bezüglich der Propheten beachten. Wahre Propheten werden immer in Übereinstimmung mit der Bibel sprechen. Propheten, welche im Widerspruch zu Gottes Wort stehen, sind falsche Propheten und müssen abgelehnt werden. Wenn ich es unterlasse, zu hören und zu prüfen, dann gründet sich mein Glaube nicht auf die Bibel, welche mich dazu auffordert.


Quiz Fragen

1. Bitte bezeichnen Sie, was dieselbe Bedeutung hat: (4)


_____   Das Zeugnis Jesu.
_____   Die Gabe der Zungenrede.
_____   Der Geist der Prophetie (Weissagung).
_____   Die Voraussagen von Übersinnlichen.
_____   Die Gabe der Prophetie (Weissagung).
_____   Der Umgang mit Geistern der Toten.
_____   Propheten, die zur Gemeinde sprechen.

2. Gibt Gott die Gabe der Prophetie Männern als auch Frauen? (1)


_____   Ja
_____   Nein

3. Welche fünf Gaben schenkte Jesus seiner Gemeinde bei seiner Himmelfahrt nach Epheser Kapitel 4? (5)


_____   Propheten.
_____   Lehrer.
_____   Gesang.
_____   Teilen mit den Armen.
_____   Hirten.
_____   Apostel.
_____   Zeugnisablegen.
_____   Evangelisten.

4. Wie lange sollten diese fünf Gaben, einschliesslich der Propheten, in der Gemeinde zu finden sein? (1)


_____   Nur solange, bis die neutestamentlichen Propheten sterben würden.
_____   Bis zum Beginn des Gerichts.
_____   Bis ans Ende der Welt.

5. Was ist nach der Bibel zutreffend auf einen wahren Propheten, der in Vision ist? (5)


_____   Spricht in unbekannten Sprachen.
_____   Spricht nie während einer Vision.
_____   Die Augen sind geöffnet.
_____   Wird oft gewalttätig.
_____   Kein Atem.
_____   Spricht manchmal während der Vision.
_____   Nimmt die irdische Umgebung nicht wahr.
_____   Kann übernatürliche Kraft empfangen.

6. Das Wirken von Wundern ist immer ein Beweis, dass es sich um einen Propheten von Gott handelt. (1)


_____   Ja
_____   Nein

7. Ich kann sicher sein, dass es sich um einen Propheten Gottes handelt, wenn er oder sie (1)


_____   Freundlich ist und ein gutes Benehmen hat.
_____   Grossartige Wunder wirkt.
_____   Von einem blendenden Licht umgeben ist.
_____   Die Bibel gut zu kennen scheint.
_____   Aussieht wie Jesus.
_____   In Übereinstimmung mit der Bibel spricht und handelt.

8. Was fällt nicht unter die Verurteilung durch die Bibel? (1)


_____   Wahrsager.
_____   Männliche und weibliche Übersinnliche.
_____   Astrologen.
_____   Zauberer.
_____   Einer, der Beschwörungen ausspricht und Zaubersprüche gebraucht.
_____   Spiritistische Medien oder Channeler.
_____   Ein Prophet, der in Übereinstimmung mit der Bibel spricht und lebt.

9. Die erste Aufgabe eines Propheten besteht darin, der Gemeinde zu dienen. (1)


_____   Ja
_____   Nein

10. Eine Kirche kann nicht Gottes wahre Endzeitgemeinde sein, wenn sie keinen Propheten hat. (1)


_____   Richtig
_____   Falsch

11. Welchen Teil des Körpers stellt die Prophetie dar? (1)


_____   Der Mund.
_____   Die Hände.
_____   Die Füsse.
_____   Die Ohren.
_____   Die Augen.

12. Es können weitere Endzeitpropheten vor Jesu zweitem Kommen auftreten. (1)


_____   Ja
_____   Nein

13. "Der Bibel und der Bibel allein" zu folgen bedeutet, dass ein wahrer Prophet angenommen werden muss. (1)


_____   Ja
_____   Nein

14. Welche drei Ermahnungen gibt die Bibel bezüglich der Weissagung in 1. Thessalonicher 5:20, 21? (3)


_____   Verachtet die Propheten oder die Weissagung nicht.
_____   Hört auf alle Propheten.
_____   Prüft die Worte und Taten eines Propheten anhand der Bibel.
_____   Fragt die Propheten, ob sie wahre oder falsche Propheten wären.
_____   Glaubt an das, was gut ist und haltet daran fest.
_____   Ignoriert alle Propheten.

15. Wenn wir den Rat eines wahren Propheten ablehnen, lehnen wir den Rat Gottes ab. (1)


_____   Ja
_____   Nein

16. Wahre Endzeitpropheten verkünden neue Lehren, die in der Bibel nicht zu finden sind. (1)


_____   Ja
_____   Nein

17. Warum haben die wenigsten Kirchen einen wahren Propheten oder überhaupt Propheten? (1)


_____   Sie würden ihnen keinen Glauben schenken, wenn sie aufträten.
_____   Sie halten nicht alle Gebote Gottes.
_____   Sie besitzen alles notwendige Licht ohne einen Propheten.

18. Wo es keine Vision gibt, geht das Volk verloren. (1)


_____   Richtig
_____   Falsch

19. Eine Kirche, welche die Gabe der Prophetie nicht hat, ist blind. (1)


_____   Ja
_____   Nein
Complete Study Guide Sets (Bulk) by Bill May
Complete Study Guide Sets (Bulk) by Bill May

Other Languages


Contact Us

Name:


Email:


Prayer Request:


Share a Prayer Request
Name:


Email:


Bible Question:


Ask a Bible Question

Related Video

Related Audio

Related Print

God's Promises




(916) 434-3880 | AF iTools | Employment | Site Map | Privacy Statement | Terms of Use     Copyright 2015 by Amazing Facts Inc.

Back To Top